iPhone 6 Fanboys verdienen Wasserwerfer!

wasserwerfer gegen iphone fanboys

Gestern gab es das neue iPhone 6 und hier ist meine Wutrede auf die Deppen, den Haufen menschlichen Müll, der tagelang vor dem Apple store kampiert, um als erstes so ein Gerät zu erhalten:

auffbteilen

auffbteilen

also watch: Comedy about Killing Giraffes!

Das ist natürlich von meinem “ui. der vlog.” Youtubekanal, schaut da auch mal vorbei, abonniert, kommentiert, teilt! Und hinterlasst bitte hier auch einen Kommentar, da würde ich mich sehr freuen :-)

Hier der Text:

Folgendes, liebe ui.-phone-Jünger! Gestern kam das neue iPhone 6 raus, und bevor ich losschimpfe, versteht mich bitte nicht falsch, ich benutze selber apple Produkte, ich habe zwar kein iPhone, aber mein Laptop und mein Obst ist von Apple, aber überall auf der Welt haben wieder Leute teilweise mehrere Tage lang vor den Apple Stores kampiert, um als erste das neueste iphone zu bekommen! Und ich hab es, ich hab es, ich hab es schon oft gesagt:
Das sind durch und durch verdorbene wertlose Geschöpfe, die sich mal bitte selbst in die fresse hauen möchten, um aus ihrer grenzenlosen strunz Dummheit auf zu wachen und mal was Sinnvolles tun. Wie kann man nur so geil drauf sein, ein Telefon, so bald wie möglich in der Hand zu halten? Wen wollen die denn dann anrufen? Freunde? Die haben doch gar keine Freunde! Was sagen die denn dann? “Hey, ich rufe Dich gerade vom neuen iPhone aus an, ich hab es schon, Du nicht, ätsch, Arschloch!”

Das sind Vollhonks mit mikroskopisch kleinen Penissen! Was aber nicht schlimm ist, da sie die eh nie gebrauchen werden! Und was wird gegen dieses konsumgeile Geziefer gemacht? Nichts, die werden gefeiert! Denen wird sogar Wasser gereicht, während die Polizei demonstrierende Asylbewerber abtransportiert, damit man nicht sieht, wie scheiße Deutschland Flüchtlinge behandelt!
Die Polizei hat doch viele Wasserwerfer, dieses menschenfeindliche Werkzeug der Unterdrückung. Kann man das nicht auf die iPhone-Fanboys abfeuern? Wasser werfen, statt Wasser reichen! Und Entschuldigung mal, es sollte wenigstens Pflicht sein, dass die Spinner, so lange sie da campen, ihre Wohnung Obdachlosen zur Verfügung stellen, dann hätte der ganze Mist wenigstens etwas Gutes!
Aber nein, was haben sie teilweise gemacht? Sie haben Obdachlosen 40 Dollar gegeben, damit die sich für sie in die Schlange setzen, damit sie selbst nicht warten müssen, um den überteuerten Hype als erste zu bekommen! Abschaum, menschlicher Abschaum!

ui. rettet die Welt – Kapitel 2

auffbteilen

“Manuel?”
“Ja, Petra?”
“Petra? Wieso Petra?”
“Na, Du bist mein Computer, da kann ich Dich nennen, wie ich will.”
“Ich glaube, das missverstehst Du die Besitzverhältnisse.”
“Wie meinen?”
“Na selbst auf der Erde, wo Menschen Computer kaufen, besitzen die Computer die Menschen und nicht umgekehrt.”
“Stimmt eigentlich, Petra.”
“Wer ist Petra?”
“Na Du.”
“Selber na!”
“Jetzt fang nicht an, Stand Up Nummern von mir zu rezitieren.”
“Na irgendwoher musst Du die doch haben, Du meinst doch nicht, dass Du Dir die selber ausdenkst?”
“Äh, doch?”
“Das macht doch keiner.”
“Äh doch, das machen alle.”
“Das behaupten die nur.”
“Also ich denke mir meine Nummern selbst aus. In Amerika werden Stand Up Comedians geteert und gefedert, wenn sie Gags klauen.”
“Sind wir hier in Amerika?”
“Nein.”
“In Deutschland klauen viele Comedians Gags. Das Publikum scheint das nicht weiter zu stören.”
“Und deswegen ist es okay?”
“Der Erfolg gibt ihnen Recht.”
“Boah, wenn ich das schon höre!”
“Willst Du etwa sagen, die USA seien ein moralischeres Land, als Deutschland?”
“Ähm. Ja. Nein. In gewisser Weise. Nee, auch nicht. Äh, Länder haben keine Moral. Menschen haben Moral.”
“Oder auch nicht.”
“Petra, was weiß ich, warum in Deutschland so viele Comedians erfolgreich fremdes Material spielen.”
“Wer denn?”
“Sag ich nicht.”
“Wieso nicht?”
“Wegen dem Shitstorm.”
“Das kann Dir doch dann egal sein, wenn es Kollegen trifft.”
“Tut es ja nicht. Der Shitstorm trifft dann mich. Dann ist von Neid die Rede und der Kollege sagt nur ‘stimmt nicht’ und ich bin dann das Arschloch.”
“Willst Du also sagen in Amerika gibt es weniger Arschlochkollegen?”
“Nein.”
“In Amerika ist das Publikum schlauer?”
“Nein.”
“Was willst Du denn sagen?”
“Nichts, Petra, Du hast mich ja angesprochen.”
“Ich bin nicht Petra.”
“Wer hat mich dann angesprochen?”
“Na ich.”
“Selber na.”
“Das passt jetzt nicht. Wie sollen die Leser des Buches, denn unser Verhältnis verstehen, wenn wir es nicht erklären?”
“Welches Buch?”
“Welche Leser?”
“Du bist fies.”
“Du gehörst mir.”
“Ds ist jetzt unfair.”
“Du bist doch hier, um die Menschen zu beobachten. Und ich helfe Dir bei der Verarbeitung. Ich bin Dein Boss.”
“Du bist mein Gehilfe.”
“Ich bin kein Mensch.”
“Na ich auch nicht!”
“Du siehst aber wie einer aus.”
“Aber doch nur damit ich nicht auffalle!”
“Warum hast Du Dir dann Comedian als Cover ausgesucht?”
“War wohl ein Fehler. Ich will zurück auf meinen Planeten”
“Dauert noch etwas, Du bist doch erst seit 260 Jahren hier.”
“Gestern waren es noch 40.”
“Es ist kompliziert.”
“Wer gibt beim Beziehungsstatus auf Facebook eigentlich ‘es ist kompliziert’ an?”
“Da gibt es bestimmt mehrere Stand Up Nummern drüber.”
“Ich weiß. Und keine ist von mir.”
“Immerhin.”

auffbteilen

also watch: Beautiful women running around Cologne, Germany!

Das ganze soll mal ein Buch werden, sofern ich einen Verlag finde. Also seid so nett, wenn Euch die Stories gefallen, helft mir dabei! Schreibt einen Kommentar, teilt die Stories via social media und sagt mir Bescheid, wenn ihr einen Verlag kennt, oder wisst, wie man einen Buchvertrag bekommt!

ui. rettet die Welt – Kapitel 1

auffbteilen

“Computer?”
“Ja, Manuel?”
“Wie lange muss ich noch?”
“Nun ja, Du bist jetzt 20, bzw. 40, also hast Du noch 30,996,000,003 Erdenjahre, bzw. 2,480,000 Jahre Deiner Zeit, bevor Du zurück auf Deinen Planeten darfst.
“Das macht mathematisch überhaupt keinen Sinn.”
“Es ist kompliziert.”
“Ich will aber zurück, ich habe genug.”
“Es ergibt keinen Sinn.”
“Was ergibt keinen Sinn?”
“‘Das macht keinen Sinn’ ist schlimmstes Neudeutsch. Korrekt ist: Es ist ergibt keinen Sinn.”
“Sagt wer?”
“Katzewanda auf www.Gutefage.net”
“Das ist absoluter Quark!”
“Ja, das kann man auch sagen, das hat sie auch geschrieben.”
“Woher weißt Du, dass Katzewanda eine Frau ist?”
“Ich weiß alles, ich bin der Computer.”
“Wozu bin ich dann noch hier?”
“Irgendjemand muss mich ja ab und an neustarten.”
“Was ist überhaupt schlimmstes neudeutsch?”
“Das macht keinen Sinn.”
“Sag ich ja.”
“Bastian Sick entscheidet, was gutes Deutsch und schlechtes Deutsch ist.”
“Das erklärt einiges.”
“Was denn?”
“Ich dachte, Du weißt alles?”
“Kannst Du mich gerade mal neu starten?”
“Jetzt nicht.”
“Ok. Warum willst Du hier weg?”
“Die Menschen verarschen sich ständig gegenseitig, ohne, dass sie es merken. Das ergibt doch keinen Sinn!”
“Wie meinen?”
“Die Damenbinden bei Penny heißen ‘Happy End’*, die Taschentücher bei Aldi ‘Solotalent’ und nirgendwo schreitet der Jugendschutz ein.”
“Ich finde schon schlimm genug, dass Damenbinden Damenbinden heißen.”
“Dann lass uns abhauen.”
“Geht nicht, wir müssen noch weiter forschen. Es könnte ja auch sein, dass Du die Wwlt nur ablehnst, weil Du sie noch nicht verstehst.”
“Die Taschentücher bei Netto heißen ‘Feeling’, das Toilettenpapier heißt ‘Touching’.”
“Scheiße.”

*ich weiß, die Damenbinden bei Penny hießen “Nathalie”, das Toilettenpapier hieß “Happy End”, aber so ist lustiger. Es gab “Puda” Puderzucker und “Knabsi” Erdnussflocken, aber die Eigenmarken wurden vor 2 Jahren eingesteltt. Mittlerweile heißt meines Wissens alles Penny. Penny, Penny, Penny.

auffbteilen

auch schauen: Unnützes Wissen und interessante Fakten!

Das ganze soll mal ein Buch werden, sofern ich einen Verlag finde. Also seid so nett, wenn Euch die Stories gefallen, helft mir dabei! Schreibt einen Kommentar, teilt ie Stories via social media und sagt mir Bescheid, wenn ihr einen Verlag kennt, oder wisst, wie man einen Buchvertrag bekommt!

iPhone 6 und Einsteins Dummheit

auffbteilen

“Computer?””
“Ja, Manuel?”
“Es gibt das neue iPhone 6.”
“Ja und?”
“Korrekt. eigentlich könnten wir an der Stelle aufhören und hätten ein Statement.”
“Ja und?”
“Ach so, ich dachte, Du wolltest schön sagen, dass Dir die iPhone Hysterie am Arsch vorbei geht, aber Du willst nur doofe Spielchen spielen und immer ‘ja und?’ sagen. Das ist enttäuschend.”
“Ja und?”
“Nix und.”
“Ja und?”
“Petra.”
“Arschloch.”
“Frieden?”
“Frieden.”
“Ok. Das Ding ist halt, es haben wieder Leute vor den Apple Stores kampiert, um die ersten Käufer zu sein.”
“Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.”
“Einstein, schön.”
“Ich dachte, das ist von mir.”
“Nein, Computer. Aber wo wir bei menschlicher Dummheit sind, Du kennst sicherlich ‘Yahoo clever’, wo jeder, aber auch jeder eine Frage stellen kann und jeder antworten kann?”
“Ja und?”
“Da hat tatsächlich jemand gefragt: ‘Hatte Einstein Recht, dass die menschliche Dummheit wirklich unendlich ist?'”
“Und was war die beste Antwort?”
“Rate mal.”
“Dumm ist der, der Dummes tut.”
“richtig.”
“Wieso heißt eigentlich die deutsche Version von ‘Yahoo answers’ ‘Yahoo clever’?”
“Ja, das ist ja mal wieder doppelt und dreifach dumm.”
“Ja, Manuel. Übrigens dieses Einstein zugeschriebene Zitat, hat Einstein wahrscheinlich gar nicht gesagt. Und das Prinzip des Gags ist schon viel älter.”
“In einem Satz über Einstein ‘wahrscheinlich’ zu sagen, ist aber auch recht lustig. Da muss man jetzt nicht mit Realität kommen.”
“Geht es eigentlich noch um das iPhone?”
“Ach ja, da war ja was.”
“Zusammenfassend lässt sich einfach sagen, dass Leute, die vor dem Apple store kampieren, um die ersten zu sein, verachtenswerte Menschen sind.”
“Mit mikroskopisch kleinen Penissen.”
“Die werden die eh nie brauchen.”
“Hoffentlich.”

auffbteilen

also watch: German English Love Song!

10,000 views! Juchhu!

german_comedian_rocks_britisch_audience

Auf meinem englischen Youtubekanal “hello, germany!” hat jetzt mein erstes Video die 10.000 geknackt! Das ist ein Grund zum Feiern! Wer mir in einem Kommentar hier gratuliert und mich beglückwünscht, ist ein guter Mensch, wer es nicht tut, der sei verflucht!

hier ist jedenfalls das Video, ein Auftritt aus London und mit Eurer Hilfe schaffen wir es bestimmt auch auf 20.000, also teilt das Video bitte mit euren Freunden und in den social media Netzen! Danke!

auffbteilen

auffbteilen

auch schauen: unglaublichstes Video, das ich heute gesehen habe…

Also, wer hat noch nicht, wer will noch mal: Kanal abonnieren, Kommentare schreiben, liken und vor allem: teilen, teilen, teilen! Danke! :-)