Die Frau, die mir in der Drogerie helfen wollte

Am Freitag traf ich mich also mit der Frau vom Drogerie-Eintrag.

Als erstes sagte sie: „Also ich kenne mich damit eigentlich auch nicht aus.“ Damit disqualifizierte sie sich sofort, und machte die ganze Aktion unsinnig, allerdings traute ich mich nichts zu sagen, denn sie war einen ganzen Kopf größer als ich.

Wir standen dann also vor dem Regal und schauten uns die tausenden von Mitteln an, wobei sie mir auch nicht sagen konnte, was denn nun stärker sei „ultra-stark“ oder „mega-stark“, beide wohlgemerkt von der gleichen Firma. Und ob „extra stark“ nun noch stärker als mega oder ultra sei, oder ob dass dann extra-mega-stark sein müsste, wusste auch niemand. Allerdings führte ich auch ein aufklärerisches Gespräch mit einem jungen Mann, der neben mir Haarlack kaufte. Es war ein frustrierendes Gespräch, denn er hatte ungefähr mein Alter, ich duzte ihn ständig und er siezte mich andauernd.

Letztendlich empfahl mir die Frau ganz einfaches Haarwachs, und nachdem ich es gestern ausprobiert habe, kann ich in der Tat sagen – es funktioniert.

Allerdings hilft mir das auch nicht weiter, denn ich habe festgestellt, dass ich nicht eine Frau suche, die mir das richtige Mittel empfiehlt, sondern eine, die mir zeigt und mit mir geduldig übt, wie ich mit dem Mittel meine Haare so hinbekomme, dass sie gut aussehen. Bitte melden.

Flattr this!

Über ui.

Manuel Wolff ist der Autor von "ui. der blog.", Außerdem "ui. der vlog." auf Youtube und diverse andere Projekte. Hauptberuflich Stand Up Comedian und Musikkabarettist und Improgott. G+

Kommentar verfassen