Man kann ja über Alles reden

Als ich mal von Palma nach Köln flog:

ich hatte einen Gangplatz neben einem älteren Herrn, und weil ich ja so freundlich und charmant aussehe, ließ er es sich nicht nehmen, während des Fluges mich ein paar Mal anzuquatschen und mir Interessante Neuigkeiten mitzuteilen:

Als wir über die französischen Alpen flogen und man die schneebedeckten Berge sah, sagte er mir, dass die Berge schneebedeckt seien. Darauf antwortete ich mit einem netten „Ja, das sind sie in der Tat.“ Ich hätte auch „ich bin ja nicht blind!“ sagen können, aber wie gesagt, ich bin nett und charmant.

Später erzählte er mir: „Die Flugdauer ist ja ganz kurz! Nur 2 Stunden. Nach Gran Canaria ist es länger, da sind es 4 Stunden.“ Ich erzählte ihm, dass es noch länger geht: „Nach New York sind es 6 Stunden. Und zu Fuß noch länger.“

Später musste ich den netten Mann kurz mal zum Gang lassen, denn er musste auf die Toilette. Als er zurückkam – und das ist jetzt kein Scherz – sagte er zu mir: „Hm, komisch, ich habe ganz lange pinkeln müssen. Das kommt, wenn man viel trinkt.“ Ich versuchte ernst zu bleiben und antwortete: „Oh ja, ich kenne das. Ich kann mich noch gut erinnern, wie ich einmal 2 Becher Kaffee getrunken habe, und danach noch eine Cola. Danach musste ich pinkeln, solange habe ich noch nie gepinkelt.“

Dann wandte ich mich meinem anderen Nachbarn auf der anderen Seite des Ganges zu. Dieser hatte gerade sein Lunch verspeist und den Tee ausgetrunken und holte sich aus seinem Handgepäck so einen batteriebetriebenen Handventilator, wie sie des Öfteren als Werbegeschenke verteilt werden. Er schaltete ihn an, um damit seinen Bart zu trocknen, weil er beim Teetrinken nicht vorsichtig genug war!

Besser nicht ansprechen, dachte ich, als der Stewart den Gang heraufkam und jeden fragte, ob noch ein weiteres Sandwich erwünscht sei. Er hatte dabei den besten Gesichtsausdruck den ich je gesehen habe. Er schaute so, wie man schaut, wenn man wegen irgendwas angepisst ist, dabei aber eine Tätigkeit ausführen muss, die Freundlichkeit erfordert.

Stellt Euch mal vor den Spiegel und versucht freundlich zu lächeln, während ihr versucht sauer zu sein. Wer eine Digi hat, kann mir das Ergebnis schicken, das gibt dann eine neue Galerie. Mail an: mail@uiuiuiuiuiuiui.de

Flattr this!

Über ui.

Manuel Wolff ist der Autor von "ui. der blog.", Außerdem "ui. der vlog." auf Youtube und diverse andere Projekte. Hauptberuflich Stand Up Comedian und Musikkabarettist und Improgott. G+

Ein Gedanke zu „Man kann ja über Alles reden

Kommentar verfassen