5 Leute, 1 Klavier: Wie man aus „One Direction“ gute Musik macht

One Direction – What Makes You Beautiful (5 Piano Guys, 1 piano) – ThePianoGuys

The Piano Guys play One Direction

Das hier erinnert von der Methode zwar sehr an „Walk Off the Earth“ mit „Somebody that I used to know“ ist aber meines Erachtens von der Ausführung her noch beeindruckender. „The Piano Guys“ verwandeln den Hit „What Makes You Beautiful“ von den unnötigen Teeniepoppern „One Direction“ in ein Meisterstück:

Flattr this!

Über ui.

Manuel Wolff ist der Autor von "ui. der blog.", Außerdem "ui. der vlog." auf Youtube und diverse andere Projekte. Hauptberuflich Stand Up Comedian und Musikkabarettist und Improgott. G+

3 Gedanken zu „5 Leute, 1 Klavier: Wie man aus „One Direction“ gute Musik macht

  1. Walk of the earth ist aber echt. Hier wurde jede Spur einzeln aufgenommen, zugespielt bearbeitet und geschnitten. Walk of the earth hat nichtmal einen Videoschnitt. Das sollen die mal live machen.

Kommentar verfassen