Der Holzstockbrot-Tanz

Neben meiner Wohnung ist eine Waldorfschule, dessen Schulhof ich gut überblicken kann. Normalerweise ist da eine schreinde Meute von Kindern, die zwischendurch durch Geschimpfe eines jungen Lehrers unterbrochen wird, der direkt aus der NPD ausgebüchst sein könnte. Irgendwas läuft da wohl verkehrt, wobei die Verbindungen zwischen Esoterik-New-Age-Kack-Heilslehren und Nazi-Ufologen na gut aber lassen wir das.

Jetzt gerade findet nämlich ein Fest statt. Ohne die Kinder. Aber mit den Eltern. Also stehen einige ausschließlich gelockte Horoskop-Leserinnen um ein Feuer herum und singen und tanzen – den Holzstockbrot-Tanz! Ich habe es zuerst gehört und dachte, es sei ein Kinderfest und wollte mir die Armen Kinder anschauen, die so einen Quark für ihre Eltern machen müssen, und die Eltern denken, die Kinder hätten auch noch Spaß dabei, nicht so wie bei normalen Schulen, wo man schuften muss und keine Buchstaben tanzt. Aber es waren keine Kinder da. Die Eltern machen jetzt Holzstockbrot allein.

Flattr this!

Über ui.

Manuel Wolff ist der Autor von "ui. der blog.", Außerdem "ui. der vlog." auf Youtube und diverse andere Projekte. Hauptberuflich Stand Up Comedian und Musikkabarettist und Improgott. G+

Kommentar verfassen