Berlusconi tritt zurück – Countdown

Berlusconi tritt zurück

Schau mal, wie der grinst. Es ist jetzt kurz vor 14:00 Uhr und die ganze Welt munkelt über einen Rücktritt von Berlusconi. Ich glaube es ja nicht so ganz, wieso denn auch? Aber mittlerweile wollen ja die Nachrichten immer die ersten sein und so wird der Tod von Patrick Swayze oder Steve Jobs oder auch Gaddafi schon mal angekündigt, bevor es passiert ist und wenn die ganze Welt schon berichtet, dass Berlusconi zurück tritt, wird es auch irgendwann passieren. Ist es nicht sogar schon mal passiert?

Jedenfalls munkelt SpiegelOnline schon fleissig, dass ein Rücktritt bevorstehe, er zwar dementiere, aber es sich wahrscheinlich nur noch um Stunden handeln könne. Berlusconi habe Rom verlassen (klingt wie: Gaddafi hat Tripolis verlassen) und 2 Journalisten berichten, der Rücktritt stehe unmittelbar bevor. Die Mailänder Börse reagierte umgehend mit phantastischen Kursgewinnen. Na das ist doch mal was. Normalerweise wackelt doch der Markt bei Unruhe, aber anscheinend begrüßt das ja jeder. Freude!

Dann warten wir doch mal ab und schauen, was die Nachrichtenquelle Nr. 1 – Twitter – in der Zwischenzeit so schreibt.

UPDATE: Also vor Dienstag wird das nix mit dem Rücktritt.

Flattr this!

Über ui.

Manuel Wolff ist der Autor von „ui. der blog.“, Außerdem „ui. der vlog.“ auf Youtube und diverse andere Projekte.

Hauptberuflich Stand Up Comedian und Musikkabarettist und Improgott.

G+

Kommentar verfassen