Blind zum Auto

An der Kreuzung fast vor meiner Haustür wurde wochenlang gebaut, jetzt ist es fertig: Das Blindenleitsystem.

Aber ich glaube, da waren Schildbürger am Werk:

auffbteilen

Blind zum Auto

auffbteilen

[random_content]

Der Weg führt doch direkt auf den Autoparkplatz! Und man knallt voll gegen die Stange, wenn man nichts sieht und sich auf das Leitsystem verlässt!

Übrigens, auf der anderen Seite der Straße ist ein Weinladen, und der Blindenweg dort führt direkt auf die Hauswand. Aber keine Angst, man knallt nicht gegen die Wand, man fällt vorher über die Auslage, mit Weinflaschen gefüllte Bastkörbe, die der Weinhändler genau auf dem Weg platziert hat.

Flattr this!

Über ui.

Manuel Wolff ist der Autor von „ui. der blog.“, Außerdem „ui. der vlog.“ auf Youtube und diverse andere Projekte.

Hauptberuflich Stand Up Comedian und Musikkabarettist und Improgott.

G+

Ein Gedanke zu „Blind zum Auto

  1. Und hier in meiner Stadt führt so ein Streifen zu einer Fahrschule. 🙂

    Ich glaub aber eher, diese Streifen sollen nur die Blinden, die die Straße noch überqueren wollen, „einsammeln“ – und wenn sie drüber sind, merken sie das am Querstreifen am Straßenrand und gehen ihrer Wege, ohne den wegführenden Streifen zu beachten.

Kommentar verfassen