Kategorie-Archiv: guten morgen ui!

Berliner Mauer wieder aufgebaut

ui. ist on the road – in Berlin:

Also, wer mir erklären kann, warum das auf der Seite steht, der kriegt was von mir!

ui. ist wieder on so road, in BErlin und … ach fuck, ich hab jetzt keine Lust mehr ne Beschreibung zu posten, wenn die Scheiß-Technik eh macht, was sie will… blöes youtube, doofer vlog, scheiß handy kamera :-(

flattr this!

ui. on the road allein im Kino

Auch mal ein Erlebnis, ein ganzes Kino für sich alleine zu haben, yeah!

Das war eine spontane Idee nach der Show noch ins Kino zu gehen – in Berlin gibt es auch Sonntags um Viertel nach elf Filme – yay! Die Dame an der Kasse kicherte und meinte “ich sei der einzige” … “I am the one”, wusste ich es doch!

Ich freue mich auf Kommentare, eure Fragen und Vorschläge und Wünsche, wenn ihr auf “Daumen hoch” klickt und das Video per “teilen”-Knopf mit Freunden teilt.

und bitte abonniert den Kanal: http://youtube.com/user/uiuiui7

Auch auf Facebook: http://facebook.com/uiuiuiuiuiuiui
und Twitter: http://twitter.com/uiuiui7

flattr this!

Das war die letzte Folge “Guten Morgen, ui!”

Habemus Papam!

Aus “Guten Morgen, ui!” wird “ui. der vlog”. Daher hier nochmal die letzte Folge “Guten Morge, ui!”, die es gab, alswir einen neuen Papst bekamen. Der Blick zurück lohnt sich:

Das hier ist Teil meiner Aufholjagd, viele meiner Youtube-Videos habe ich noch nicht im Blog gepostet (und manche werde ich auch nicht posten). Wenn ihr immer up to date sein wollt, müsst ihr regelmäßig meinen Youtube-Kanal anschauen (am besten abonieren!)

Ansonsten kann ich Euch noch zu Tumblr und der ui.-Facebookseite (gefällt mir klicken!) raten … und natürlich Twitter!

flattr this!

London, here I come!

Ja, ich weiß, ich bin schon lange aus London zurück, aber ich hatte das Video nur auf Youtube und nicht im Blog gepostet, also habt ihr es verpasst … und schaut nach dem Video mal, was ihr tun müsst, damit ihr nichts mehr verpasst! Ha!

Das hier ist Teil meiner Aufholjagd, viele meiner Youtube-Videos habe ich noch nicht im Blog gepostet (und manche werde ich auch nicht posten). Wenn ihr immer up to date sein wollt, müsst ihr regelmäßig meinen Youtube-Kanal anschauen (am besten abonieren!)

Ansonsten kann ich Euch noch zu Tumblr und der ui.-Facebookseite (gefällt mir klicken!) raten … und natürlich Twitter!

flattr this!

You say squirrel, I say Eichhörnchen

Alright, it took a while, but here it is, the new vlog and the answer to the squirrel eichhörnchen dilemma.

Now, we established that germans can’t say squirrel, so I proposed a challenge for the rest of the world to say “Eichhörnchen”, which I thought also wouldn’t be that easy for americans, canadians, australians, the english, etc. … well, I got your answers, so check how funny and lustig it turned out…

This is the vlog “Hello, Germany!”, where I will explain the world according to germans, or Germany according to me. Your questions, my viewpoints, I’m here to answer your concerns ;-)

Please ask your questions in the comments and make sure to check back – please also give the video a thumbs up, put it in your favorites folder and press “share” to share it with your friends on facebook, twitter and more! Yay!

Looking forward to your comments and please subscribe to the channel:

http://youtube.com/user/hellogermany1

flattr this!

Kein Witz: Soldaten wachsen Brüste (aber nur in Deutschland)

Deutschen Soldaten wachsen Brüste! Im Ernst! Männerbrüste! Nennt man Gynäkomastie. Nicht allen Soldaten. Deutsche Soldaten im Gefecht, Deutsche Soldaten in Afghanistan haben das nicht, aber nein, Merkels Leibgarde. der Wachbataillon. Also Soldaten zum Schmuck. Ihr glaubt mir nicht? Dann schaut das Video und lasst es Euch erklären, es ist nämlich tatsächlich wahr – weil sie das Gewehr gegen ihre Brust schlagen. Warum schießen sie nicht einfach?

Das hier ist Teil meiner Aufholjagd, viele meiner Youtube-Videos habe ich noch nicht im Blog gepostet (und manche werde ich auch nicht posten). Wenn ihr immer up to date sein wollt, müsst ihr regelmäßig meinen Youtube-Kanal anschauen (am besten abonieren!)

Ansonsten kann ich Euch noch zu Tumblr und der ui.-Facebookseite (gefällt mir klicken!) raten … und natürlich Twitter!

flattr this!