Das Silbenschluckproblem

tibidiiii.001

Es ist schon wieder Freitag und hier ist das improvisierte Lied:

auffbteilen

auffbteilen

Und hier der Text zum mitsingen:

Ich bin mal in den Buckinghampast gegangen … Buckinghampast?
Da hab‘ ich mir das Silbenschluckproblem eingefangen.
Aber ich wollte Euch jetzt nicht damit quälen,
wie ich manche Silverschlucke, so ist das eben.

Ich wollt‘ Euch eigentlich etwas ganz andres erzählen,
doch ich kann es mir jetzt nicht mehr auswählen.
Ich muss bei meinem Silbenblem hängen … bleiben
und dann werden wir uns wiedererkennen
darin, dass manchmal alle ein Sprachproblem haben,
doch das ist nicht so schlimm, andere werden viel größere Probleme haben,
z.B. dass man ein Wort auf das Gleiche Wort reimt,
das passiert nicht nur so Idioten wie Bushido,
sondern auch mir passiert das manchmal
und ich nehm’s auf und schmeiß es nicht in’s Klo, yeah, Orgelsolo!

Der Buckingham Past, der hat mir gepasst,
ich habe gerafft, dass es ’ne Königin gibt,
die da auf dem Thron sitzt
und sich oft verschmitzt
einen Witz über die Lippen lässt
,denn schließlich hasst sie nichts wie die Pest,
wie ihre Untertanen, die Untertanen, die Untertanen,
die es wagen, zu sagen
„Hallo Queen, wie geht es Dir?
Komm wir trinken doch mal ein Bier!“

Wenn ihr jetzt denkt, ich spinne, dann kann ich Euch nur ein 5-silbiges Wort sagen, nämlich Fotoaprat.

Flattr this!

Über ui.

Manuel Wolff ist der Autor von "ui. der blog.", Außerdem "ui. der vlog." auf Youtube und diverse andere Projekte. Hauptberuflich Stand Up Comedian und Musikkabarettist und Improgott. G+

2 Gedanken zu „Das Silbenschluckproblem

Kommentar verfassen