Der längste Vlog aller Zeiten

Guten Morgen, ui! Folge 24

Ein Becher Kaffee, frisch gebrüht

Guten Morgen, Michael Ende! Der tägliche Videoblog hier auf ui. macht heute mal Marathon und versucht wie angekündigt so lange wie möglich zu reden. Und zwar ohne Vorbereitung und als One-Take, d.h. ohne Schnitt und Pausen – schließlich gibt es viele Themen abzuarbeiten. Wenn tatsächlich das Ding jemand komplett schauen sollte, spendier ich ein Eis.

Die heutige Folge „Guten Morgen, ui!“ – viel Vergnügen:

Hier der Kaffee-Song im Original:

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

Letzte Folge verpasst? Hier klicken für: „Griechenland besiegt Deutschland im Viertelfinale

Das heutige „Kaffee ist so geil“ ist: „Kaffee ist so geil, wie heißes Duschwasser auf kalte Füße“ – vorgeschlagen von Youtube-Userin „sternenanna“. Sie hat dafür eine selbstgebrannte CD gewonnen. Wenn auch ihr Vorschläge für „Kaffee ist geil“ – Sprüche habt und mit etwas Glück im Vlog erwähnt werden wollt, her damit – als Kommentar oder per mail: mail@uiuiuiuiuiuiui.de

Heute hieß es „Guten Morgen, Michael Ende“ und das Rätselraten, was es bedeutet, wieso ich „Michael Ende“ gesagt habe, darf jetzt losgehen – in den Kommentaren. Kleiner Tipp: Was ist das besondere an der heutigen Folge?

Mein Youtube-Kanal (bitte abonnieren!)

Guten morgen, ui – der tägliche Videoblog von ui. – Hier gibt es alle Folgen bis jetzt.

Flattr this!

Über ui.

Manuel Wolff ist der Autor von "ui. der blog.", Außerdem "ui. der vlog." auf Youtube und diverse andere Projekte. Hauptberuflich Stand Up Comedian und Musikkabarettist und Improgott. G+

15 Gedanken zu „Der längste Vlog aller Zeiten

  1. 1 Stunde 38 Minuten?! LMAO! Du spinnst ja 😆 In der Zeit kann ich mir leicht selbst ein Eis holen. Bis aus Phantasien sogar. UND unterwegs heiß duschen.

  2. ach, wiedermal… lol

    Selbst ein Eis holen ist einfacher und schneller statt 1:38 h dafür aufzuwenden, von dir eins spendiert zu bekommen („Wenn tatsächlich das Ding jemand komplett schauen sollte, spendier ich ein Eis“)

    Phantasien, das Land mit der kindlichen Kaiserin. In der Zeit, in der du deine unendliche Geschichte erzählst, könnt ich mir sogar von so unendlich weit weg ein Eis holen.

    Nun muss aber klar sein. Denk halt ein bisschen mit :p

    So, bin schon ne Viertelstd weit gekommen. Jetzt geht sie (vielleicht tatsächlich?) los, die Geschichte vom Daumen und dem Schiff!

  3. Wieviele Figürchen, die vorher nicht da waren, siehst du denn hier? Suchtipp: es ist rund und grün, trägt eine Zorromaske und kuckt ein wenig wirr. Gefällt mir übrigens besser als die blöde zerrupfte Kartoffel, die ich zuletzt hatte. Früher war eben wirklich nicht alles besser :p

  4. Die haben sich „hier“ schon lang vom Acker gemacht. Vor Monaten schon. Mindestens. Wo sind sie hin? Nach „dort“ zu dir? Siehst du sie noch, die kleinen Racker? Geht´s ihnen gut?

  5. Also erstmal habe ich mir jetzt ein Eis verdient, weil ich das Video komplett gesehen habe, jede einzelne Minute.,-) Und dieses Mal möchte ich meinen „Preis“ auch wirklich gerne bekommen. Denn ich finde es schon etwas gemein, dass „sternenanna“ für ihre „Kaffee ist geil“-Namensnennung eine CD von Dir bekommt (die ich ihr auf jeden Fall von Herzen gönne und viel Spaß und Freude beim Hören davon wünsche), aber Du mir nur einen Kaffee versprichst, wo Du doch weißt, dass ich gar keinen Kaffee trinke. Aber egal. Ich habe einen anderen Vorschlag für die Füße: Zwar habe ich auch meistens kalte Füße und freue mich darüber, wenn sie schön warm werden, aber auf der anderen Seite ist „Kaffee so geil, wie wenn man aus der Sauna kommt, am ganzen Körper dampft und sich dann eiskaltes Wasser über die Füße schüttet!“ Das ist einfach herrlich! 😉

  6. Also das ist ja wohl unverschämt, erst einen Preis gewinnen und sich dann auch nch beschweren. Da sind doch Millionen Leute im Netz, die alles dafür geben würden, sich einmal mit mir zu treffen, ganz egal, ob sie Kaffee mögen oder nicht und Du meckerst wegen der Getränke auswahl herum und hättest lieber eine schnöde selbstgebrannte mp3 von Liedern, die sich jeder selbst hier auf der Seite herunterladen kann. Also wirklich. Gibt keine Dankbarkeit mehr auf dieser Welt.

  7. Natürlich habe ich ihn bis zum Ende geschaut. Bin viel zu neugierig, um mittendrin aufzuhören. Und nun weiss ich wenigstens ein paar Erklärungen zu Deinen Guten Morgen, …. Sätzen. Tolle Idee das mit dem Zettel, wo Du Dir Deine Gedanken notierst, bevor sie wieder weg sind. Ich mach sowas ähnliches. Da mir gute Gedanken meist unterwegs kommen, habe ich seit kurzem immer ein Notiz-Heft in der Tasche, in das ich einfach alles ungefiltert reinschreibe. Weiss nur noch nicht was ich damit später mache. Kaffee ist übrigens so geil wie wenn Spinnen meine Wohnung einfach von selbst wieder verlassen würden. Einfach so, weil sie wissen, dass ich sie nicht mag 🙂

Kommentar verfassen