Deutschlands bester Witz – das kann nur schief gehen

In Sachen Humor hat Deutschland nicht gerade den besten Ruf, was ja auch nicht verwunderlich ist, wenn man bedenkt, welchen beiden Comedians es gelang das Berliner Olympiastadion zu füllen.

Das Magazin Reader’s Digest, dass ja in fast allen Ländern vertreten ist, die sich nicht von Staatswegen gegen die Seichtinvasion wehren konnten, forderte die Leser auf, Witze einzusenden. Von diesen Witzen wählten dann die Leser der nationalen Ausgaben jeweils ihren besten Witz und daraufhin ging es ins internationale Finale.

Hier ist Deutschlands bester Witz:

Kommt ein Mann zur Wahrsagerin und setzt sich vor die Kristallkugel. „Wie ich sehe, sind Sie Vater von zwei Kindern“, sagt die Wahrsagerin.

„Das glauben SIE!“, erwidert er. „Ich bin Vater von drei Kindern.“

Die Wahrsagerin lächelt und antwortet: „Das glauben SIE!“
(Quelle: welt.de)

Ha.

Wahnsinn.

Überraschenderweise landete Deutschland damit sogar auf Platz 11. Bei 12 Teilnehmern. Nur China war noch schlechter:

Meine Cousine „lieh“ sich immer wieder Geld aus dem Sparschwein ihres älteren Bruders, der sich sehr darüber ärgerte. Eine Tages fand sie das Sparschwein im Kühlschrank und im Schwein einen Zettel, auf dem stand: „Liebe Schwester, ich hoffe, du verstehst, aber mein Kapital ist eingefroren worden.“

Wobei die Schweiz sich auch nicht sonderlich vom deutschen Niveau unterschied:

Ehefrau: „Liebling, hast du gesehen? Ich habe eine neue Toilettenbürste gekauft.“

Ehemann: „Ja, aber ich nehm’ doch lieber Papier.“

Ich habe weiter oben gelogen. Es gab bedeutend mehr als 12 Teilnehmer. Und ich glaube auch nicht, dass Deutschland keinen Humor hat. Zumindest nicht mehr oder weniger als die anderen Länder. Ich denke mal einfach, dass Reader’s Digest Leser nicht witzig sind, sondern ganz langweilige Leute. Sonst würden sie etwas anderes lesen.

Gut, die Engländer haben vielleicht tatsächlich mehr Humor. Den Witz verstehe ich nämlich nicht:

Etwa einen Monat bevor mein Großvater starb, schmierte meine Großmutter seinen Rücken mit Schweineschmalz ein. Danach ging alles ziemlich schnell bergab.

Kann mir den jemand erklären?

Flattr this!

Über ui.

Manuel Wolff ist der Autor von "ui. der blog.", Außerdem "ui. der vlog." auf Youtube und diverse andere Projekte. Hauptberuflich Stand Up Comedian und Musikkabarettist und Improgott. G+

36 Gedanken zu „Deutschlands bester Witz – das kann nur schief gehen

  1. Die Witze sind echt schlecht. Man man, hat denn niemand mehr einen guten Humor.

    PS: Evtl. wollten die Engländer ja auf die Schweinegrippe anspielen. Anders kann ich es mir irg. wie nicht erklären.

  2. Bestimmt ein Wortspiel. Gibt’s die englische Version auch?

    Außerdem ist der beste Witz der Welt folgender (Hier nur in kurz, weil sonst zu lang).

    Drei Männer, Fee, drei Wünsche.
    Erster Wunsch:
    Erster „Eine Villa“
    Zweiter „Ein Schloss“
    Dritter „Ich will immer nervös mit dem ganzen Kopf zucken“

    Gewährt!

    Zweiter Wunsch:
    Erster: „Ferrari“
    Zweite: „Mercedes SLS AMG“
    Dritter: „Ich will immer mit einem Auge rollen wie verrückt“

    Gewährt!

    Dritter Wunsch:
    Erster: „5 nymphomanische devote wunderschöne Frauen!“
    Zweite: „Das selbe für mich“
    Dritter: „Mein einer Arm soll die ganze Zeit kreisen“

    Nach einem Jahr treffen sie sich wieder.
    Erster: „Alles geil. Mir geht’s gut. Mein Gemächt ist etwas wund, aber ansonsten liebe ich das Leben“
    Zweiter: „Geht mir genau so. Ich kann gar nicht fassen, wie viel Glück ich hatte.“
    Dritter: „Ach ich weiß nicht, irgendwie hab ich mir nur Scheiße gewünscht“:

  3. Vielleicht ist das so ein Übersetzungs-Fauxpas und „bergab“ ist evtl merkwürdig übersetzt? Könnte doch ein rutschiger Rücken gemeint sein, an dem alles schnell abrutscht – oder auf dem er selbst schnell irgendwo hin rutscht (obwohl bei letzterem dann bergab ja wieder Sinn machen würde *g*)
    Nicht zu fassen, wie viel man über echt schlechte Witze diskutieren kann 😉
    Bester Witz ist natürlich:
    Kommt ein Pferd in die Kneipe. Sagt der Barkeeper:“Hey, warum so’n langes Gesicht?“ 😀

  4. Also auf Englisch geht der so:

    „About a month before he died, my grandmother covered my grandfather’s back with lard.

    After that, he went downhill very quickly.“

    Ich kapier ihn immer noch nicht…

  5. Kann ich mir nur so erklären, dass „he went downhill“ zum einen quasi als Abfahrtslauf gedacht ist und zum anderen eben gesundheitlich. Passt im Englischen zumindest, die Übersetzung mit dem unpersönlichen „ging alles…“ ist da unzureichend. So wahnsinnig lustig finde ich ihn aber auch nicht…

  6. Und der beste DDR-Witz wäre dann wohl dieser:

    Stasi-Beamter auf der Straße: „Wie beurteilen Sie die politische Lage?“
    Passant: „Ich denke…..“
    Stasi-Beamter: „Das genügt – Sie sind verhaftet!“

  7. „After that, he went downhill very quickly.“ is ja auch was völlig andres als „Danach ging alles ziemlich schnell bergab.“

    Der beste englische Witz ist natürlich:

    A Frenchman, an English and a German live in a house.
    The house burned down, who survived?
    The German. Was outside. Trained marching.

  8. Mein Lieblingswitz ist auch nicht witzig, nur in meinem kranken Kopf:

    Fliegt ne Birne an einem Apfelbaum vorbei. Ruft ein Apfel: „Hä, was, das gibts doch nicht!? Seit wann können denn Birnen fliegen?“ – „Aber ich bin doch die Birne Maja!“

    Macht nichts, wenn keiner lacht. 😉

    Den engl. Witz versteh ich auch nicht, bin mir aber sicher, dass ich ihn auch bei adäquater Erklärung immer noch nicht witzig fände.

    Die Deutschen haben meiner Meinung nach auch nicht weniger Humor als andere Länder. Die meisten denken bloß, dass wir alle in SS-Uniform rumrennen und jeden, der Witze reißt, ins nächste KZ stecken. Den Eindruck hatte ich echt, als ich ein Jahr in den Niederlanden lebte. Deren Lieblingswitze über die Deutschen waren ja immer: „Wo ist mein Fahrrad?“ und „RAUSKOMMEN!!!“ *seufz* Und eine Kommilitonin meinte mal, sie stellt sich meine Professoren ja alle ein bisschen wie Hitler vor und war ganz überrascht, dass sie nicht so aussahen…

    Welche beiden Comedians füllten eigentlich das Berliner Olympiastadion? Der eine war wohl Mario Barth, aber der Andere?

    1. Ach, Bianca. Deinen Kommentar voller Vorurteile habe ich gar nicht gerne. Ich war auch schon oft in den Niederlanden und in unzähligen anderen Ländern dieser Welt, habe im Ausland mehrere Jahre verbracht und wr schon auf jedem Kontinent dieser Welt. Dein voreingenommener Eindruck, dass „die meisten“ denken würden, dass wir in SS-Uniformen herumrennen ist komplett falsch. Die meusten denken, dass wir in Lederhosen herumlaufen und Schuhplatteln.

      Mit ein bisschen nachdenken, kommst Du bestimmt noch uf die Idee, wer der andere „Comedian“ war.

  9. Ja, ok, Asche auf mein Haupt, das mit den Lederhosen ist natürlich auch nicht von der Hand zu weisen! Aber ich hatte mit gebildeteren Leuten zu tun, die wussten, dass wir nicht alle in Bayern leben!

    Von Hirschhausen? Mittermeier? Appelt? Du? Da muss ich wohl googeln, wenn du mir nicht helfen willst.

  10. Bianca, Du schaffst das! Fängt an mit H, hört auf mit …er. Der besagte Polit-Kabarettist kommt aus Österreich heißt aber nicht Haider und schon gar nicht
    Hader.

    Übrigens: am Tag nach Haider’s Autounfall spielte ich mit einem Typen Billiard,
    der folgenden Spruch abließ: „Pass auf, ich mache jetzt einen Jörg-Haider-Gedächtnis-Stoß: mit Rechtsdrall.“

  11. Steht ein Schwuler auf der Tankstelle mit einem Zapfventil im Hintern.
    Fragt ein Passant:
    ,,Ist das normal?“
    ,,Nein! das ist super.“

    ( Nichts gegen Schwule, aber der ist nicht schlecht :))

  12. ich finde das ja eigentlich logisch. Rücken eingeschmiert, danach ging Opi ab wie Schmitz Katze. Wie ein Schluck Wasser in der Kurve. Wie Zäpfchen. Eben durch die Gleitschicht gings rasend schnell abwärts. Et is aber auch schwierig Witzchen zu erklären.

    Dabei fällt mir ein: Trifft die 8 die 0. Sagt die 0 zur 8:“ Geiler Gürtel!“

  13. Hey! Hier sind ja schon echt lustige Witze gelandet! Ich find fast alle genial 🙂
    Hier mein Senf:

    Eine etwas gemeiner xD
    Was sagt(e) Michael Jackson zu einem Kind, dass auf seinem Schoß sitzt?

    „In dir steckt ein großer Star“

  14. Der englische Witz ist gesprochen besser verständlich als geschrieben. Nach dem ersten Satz geht man eigentlich bewundernd von der liebevollen Pflege der Oma für den Opa kurz vor seinem Tod aus, die ihn sechs Monate lang gepflegt hat, was im zweiten Teil sehr britisch mit schwarzen Humor umgedreht wird : „Dann wars auch schnell vorbei mit ihm.“, was mit der entsprechenden Betonung wie ein „Deswegen wars auch schnellvorbei mit ihm“ klingt.

  15. Einer meiner Lieblingswitze in Englischer Sprache ist ja:

    A priest, a pastor and a rabbit walk into a bar. The bartender says: „I think someone made a typo“.

    Funktioniert leider nicht im Deutschen.

  16. ein typischer blondienenwitz 🙂 da musste ich zumindest mal grinsen [also ich find blondienenwitze sind ja TYPISCH DEUTSCH!]
    also:

    blondiene bei ner Show

    Moderator: also, frau X ich werde ihnen 100 witze erzählen, bei jedem witz bei dem sie NICHT lachen dürfen sie eine stufe hochsteigen, wenn sie bei der hundertsten stufe angekommen sind bekommen sie ein million euro. Doch vorsicht, wenn sie lachen haben sie ALLES verloren.
    Blondie: mhmm…
    [und die blondiene lacht bei keinem einzigen witz doch dann bei der 99sten stufe]
    Blondie: waaahahahahahahaha…
    Moderator: was? wieso lachen sie.. ihnen wär nur noch eine stufe geblieben, was ist passiert? sie waren doch so gut!

    und jetzt die frage an euch wieso hat sie gelacht [is eig ganz einfach]

    —————–
    —————–

    weil sie den ersten witz verstanden hat *:)*

  17. Geht n Blinder in die Bar und sagt zum Baarkeeper:
    „Ey ich kenn n super Blondinen-Witz! Hör mal her:“
    Sagt der Kellner: „Moment, moment – bevor du ihn erzählst:
    Ich bin blond.
    Die süße an der Stange ist blond.
    Der ungemütlich aussehende Typ da vorn am Flipper ist blond.
    Willst du ihn immer noch erzählen?“
    „Nee da muss ich ihn ja 3 mal erklärn..“

Kommentar verfassen