Die 7 schlechtesten Filme der Welt: Leonard 6

Platz 7 der schlechtesten Filme der Welt: Leonard 6 (1987)

Leonard 6 ist ein Film aus dem Jahre 1987, produziert und geschrieben von Bill Cosby, der auch die Hauptrolle hat. Dieser Film ist so schlecht, dass Bill Cosby auf clevere Weise für ihn warb und gleichzeitig seine Reputation rettete: In den Wochen und Tagen, bevor der Film ins Kino kam, trat Cosby in allen Möglichen Fernsehshows und Interviews auf, um zu erzählen wie schlecht der Film sei und dass man ihn auf keinen Fall sehen sollte. Der Höhepunkt des Films ist ein Ritt auf einem Vogel Strauss. Immerhin, die Bösewichte im Film sind die Vegetarier.

[random]

Hier der Trailer:



Leonard 1-5 gab es übrigens nie.

Hier geht es zum Überblick der 7 schlechtesten Filme aller Zeiten

Flattr this!

Über ui.

Manuel Wolff ist der Autor von „ui. der blog.“, Außerdem „ui. der vlog.“ auf Youtube und diverse andere Projekte.

Hauptberuflich Stand Up Comedian und Musikkabarettist und Improgott.

G+

3 Gedanken zu „Die 7 schlechtesten Filme der Welt: Leonard 6

  1. Den Film habe ich nie gesehen, kann ihn also nicht beurteilen. Aber die Marketingstrategie von Bill Cosby ist jawohl einmalig! Der wird doch bestimmt letzlich auch erfolgreich gewesen sein, oder?

Kommentar verfassen