Die gesungenen Nachrichten vom 13. Juli 2009


Die Themen: Krankmeldungen in Deutschland, Rentengarantie, Köhler, George Bush, Grubenunglück in China, Bomben in Pakistan und Irak, Brand in Rom, das Wetter.

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

zum Download: die-gesungenen-nachrichten-vom-13-juli

So verlief das Experiment heute:

10.00 Uhr: Online Tagesschau schauen und den Text dichten
10.15 Uhr: Garage Band öffnen und das Lied komponieren und erstellen
10.34 Uhr: Aufnahme des Gesangs
11:04 Uhr: Mist, das hat zu lange gedauert, dafür aber zweistimmig. Umwandeln in eine Mp3 und hochladen

Ich bin über Euer Feedback gespannt, ich bin noch einwenig am Herumexperimentieren an dieser Rubrik und würde mich über Feedback in den Kommentaren freuen. Wer die gesungenen Nachrichten der letzten Wochen verpasst hat, bittesehr:

6. Juli:

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

29. Juni:

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

26. Juni:

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

Flattr this!

Über ui.

Manuel Wolff ist der Autor von „ui. der blog.“, Außerdem „ui. der vlog.“ auf Youtube und diverse andere Projekte.

Hauptberuflich Stand Up Comedian und Musikkabarettist und Improgott.

G+

4 Gedanken zu „Die gesungenen Nachrichten vom 13. Juli 2009

  1. ah, neue woche, neue news, jetzt bin ich auch wieder auf dem stand…das zweistimmige erschwert das verständnis, aber im ganzen gefällt es auch mir wieder gut…es wird 😉

  2. Mal wieder richtig gute Ideen verarbeitet. Durch den Reggae Beat klingt es sehr karibisch. Passend zum Wetter.
    Die Zweistimmigkeit ist zwar spannend, macht es aber leider in Teilen unverständlich. Besonders wenn du manche Worte schnell singen musst um im Versmaß zu bleiben. Aber Musik sollte man auch nicht zu analytisch betrachten. Es bleibt ein Hörgenuss. Die Idee ist super und du bist sehr variabel in den Stilrichtungen.
    Es ist jedes mal ein Highlight, wenn ich im Feedreader in deinem Blog angekommen bin und es gibt gesungene Nachrichten.

Kommentar verfassen