Die gesungenen Nachrichten von Mittwoch, 4. Januar 2012

Sie sind wieder da!

Die gesungenen Nachrichten (weil sie doch sonst so schwer zu ertragen sind). Alles, was heute wichtig ist, in knapp 2 Minuten:

Die Themen heute: Bundespräsident Wulff – Rücktritt? Mitt Romney, Vorwahl der Republikaner, Gespräche zwischen Israelis und Palästinensern, Volksgruppen kämpfen im Südsudan, das Wetter mit Ulli und Andrea

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

Oder als mp3 zum Download: die gesungenen Nachrichten 4-1-2012

Gerne dürfen Podcasts, Webseiten, Blogs und Radiostationen diese Nachrichten unentgeltlich verwenden. Allerdings bitte vorher eine Nachricht an mich. Adressen im Impressum. Alle Urheber- und Verbreitungsrechte liegen bei mir.

Und hier der Text zum Mitsingen:


Bundespräsident Wulff will im Amt bleiben,
dabei kann ihn nicht mal mehr die BILD-Zeitung leiden
Bei Online-Umfragen „should he stay or should he go“
wäre die Mehrheit über einen Rücktritt froh.

Bei der ersten Vorwahl der Republikaner in den USA gewinnt der Romney, Mitt.
Aber eigentlich egal, denn alle der Kandidaten sind shit.

Es gab die ersten direkten Gespräche zwischen Israelis und Palästinensern seit mehr als einem Jahr
aber sie sind ohne Ergebnisse zu Ende gegangen – war ja klar.
Man hat sich auf dem Treffen zu weiteren Treffen durchgerungen,
ein erster kleiner Mini-Schritt zur Wiederaufnahme von Friedensverhandlungen.

Im Südsudan kämpfen verfeindete Volksgruppen, es wird berichtet von hunderten Toten,
Menschen sind schrecklich, das macht mich wütend, ich finde Menschen gehören generell verboten.

Das Wetter: Sturmtief Ulli richtete großen Schaden an,
doch es gibt keine Ruhe, schon morgen braust Andrea heran.

Flattr this!

Über ui.

Manuel Wolff ist der Autor von "ui. der blog.", Außerdem "ui. der vlog." auf Youtube und diverse andere Projekte. Hauptberuflich Stand Up Comedian und Musikkabarettist und Improgott. G+

Kommentar verfassen