Die Nachrichten

Die Rheinische Post Online berichtet heute: Berlin (RPO). Am Mittwochabend ist es im Berliner Stadtteil Kreuzberg zu einer Massenrangelei zwischen Polizei und Jugendlichen gekommen.. Nicht ohne zu vergessen anzumerken, irgendwo im Bericht, das Wörtchen „türkischstämmig“ einfließen zu lassen, was natürlich sofort zu Leserkommentaren wie „raus damit!“ führt. Rechte Propaganda? Meiner Meinung nach ja, ob bewußt oder unbewußt, egal. Ausserdem ist Mittwochabend erst heute Abend.

In weiteren Nachrichten: O.J. Simpson hat ein Buch geschrieben und wird es im Fernsehen promoten und erzählen, wie er den Mord ausgeführt hätte, falls er es getan hätte. Dem Mann ist wohl nicht mehr zu helfen. Und dem amerikanischen Rechtssystem auch nicht.

Die BILD-Zeitung empört sich in einer neuen Serie, wie manipulierbar und fehlerhaft die Wikipedia sei. Natürlich ist die Empörung nur gespielt und es ist eine versteckte Aufforderung an die BILD-Leser-Dummbraatzen, genau das zu tun. Was natürlich dazu führt, dass sich am nächsten Tag, die BILD-Zeitung wieder darüber aufregen kann, was in Wikipedia stünde:
http://www.bild.t-online.de/BTO/leute/aktuell/2006/11/15/heck-internet-lexikon/heck-internet-lexikon.html

Aus dem Spiegel: Liebespaar drohen 20 Jahre Haft

Knutschen, Schmusen, Fummeln. Das sollte man bei Flügen in den USA besser vermeiden. Einem Paar, das sich das Turteln an Bord nicht verbieten lassen wollte, drohen bis zu 20 Jahre Haft – wegen Bildung einer kriminellen Vereinigung.
http://www.spiegel.de/reise/aktuell/0,1518,448555,00.html

Und aus der Netzeitung: 800-Kilo-Kuh beim Melken auf Bauern gekippt

Ein Bauer aus dem österreichischen Bezirk Melk ist unter seiner Kuh begraben worden. 25 Feuerwehrleute mussten ihn befreien.
http://www.netzeitung.de/vermischtes/453392.html

Flattr this!

Über ui.

Manuel Wolff ist der Autor von „ui. der blog.“, Außerdem „ui. der vlog.“ auf Youtube und diverse andere Projekte.

Hauptberuflich Stand Up Comedian und Musikkabarettist und Improgott.

G+

Kommentar verfassen