E10 packt echte Tiger in den Tank!

Esso packt den Tiger in den Tank

Am Wochenende gab es ja eine große Aktion – die Uhr wurde eine Stunde vorgestellt – habt ihr dabei mitgemacht? Sicherlich. Aber es gab auch noch eine andere Aktion, die „Earth Hour“, wo alle eine Stunde lang auf Strom verzichten sollten, um die Erde zu retten. Habt ihr da mitgemacht? Ich schon. Ich habe das einfach kombiniert und zwischen 2 und 3 Uhr keinen Strom verbraucht. Man sagt ja auch immer, die Umstellung zur Sommerzeit würde uns eine Stunde Schlaf rauben. Das ist aber nicht richtig. Ich habe einfach länger gepennt und eine Stunde weniger gearbeitet.

Wie dem auch sei, es waren Wahlen in BaWü und Rheinland-Pfalz und bei den Grünen gab es nur strahlende Gesichter. Noch nie haben die sich über eine Atomkatastrophe so gefreut wie gestern. Darf man das sagen? Ich weiß es nicht. Während ich darüber nachdenke, viel Spaß bei meinem montäglichen Videoblog, bei dem es darum geht, wie bei Esso der Tiger in den Tank kommt und wie dabei etwas Blut für Charlie Sheen übrig bleibt. Nur die Tigerbabys müssen dran glauben:

Flattr this!

Über ui.

Manuel Wolff ist der Autor von „ui. der blog.“, Außerdem „ui. der vlog.“ auf Youtube und diverse andere Projekte.

Hauptberuflich Stand Up Comedian und Musikkabarettist und Improgott.

G+

Ein Gedanke zu „E10 packt echte Tiger in den Tank!

  1. Nicht vergessen, dass Andrea Nahles das Wahlergebnis in Baden-Württemberg ein „Erdbeben“ genannt hat. Die wusste also genau, wem sie das zu verdanken hatte!

Kommentar verfassen