Eine große Entschuldigung an meine Feed-Leser

Gerade eben hatte ich ein plugin installiert „automatic youtube posts“ – ich kann nur allen raten: Finger weg davon!

Und zwar versprach dieses Plugin, dass es komplett von selbst einen neuen Blogeintrag macht mit einem Youtube-Video eines beliebigen Kanals (den man angeben kann). Also immer wenn ich ein Video auf Youtube gestellt hätte, wäre es auch hier erschienen. So das Versprechen.

Funktioniert aber nicht. Als ich nach der Aktivierung des Plugins die Einstellungen bearbeitete und die entsprechenden Felder ausfüllte und aktualisierte, hatte dieser Blog auf einemal hunderte neuer Blogeinträge, die nur aus eine Überschrift bestanden.

Die habe ich jetzt alle mühsam gelöscht. Nur, wer mich im RSS-Feed abonniert hat, bekommt sie vielleicht noch angezeigt. Dafür ein großes Sorry. Bitte einfach löschen und mir verzeihen, es kommt nicht wieder vor, das Mist-Plugin „Automatic Youtube Posts“ wurde für immer entfernt.

Aber wenn jemand eine Alternative weiß, her damit…!

Flattr this!

Über ui.

Manuel Wolff ist der Autor von „ui. der blog.“, Außerdem „ui. der vlog.“ auf Youtube und diverse andere Projekte.

Hauptberuflich Stand Up Comedian und Musikkabarettist und Improgott.

G+

2 Gedanken zu „Eine große Entschuldigung an meine Feed-Leser

  1. Das oben verlinkte Plugin kann ich persönlich empfehlen. Vielleicht genau das Richtige für dich, weil man einstellen kann ob erst ein Entwurf gesichert wird oder gleich veröffentlicht wird.

Kommentar verfassen