Euro 2012 – Griechenland besiegt Deutschland im Viertelfinale – Guten Morgen, ui! (Folge 23)

Ein Becher Kaffee, frisch gebrüht

Guten Morgen, Erleuchtete! Der tägliche Videoblog hier auf ui. hat einen Vorschlag: Griechenand muss gegen Deutschland im Viertelfinale der Fußball EM gewinnen. Jetzt nicht aufregen, erst mal anschauen, ich habe ja einen Grund, der debattiert werden kann und muss, aber mir geht der grassierende Griechenhass auf den Sack. Und natürlich könnt ihr raten, warum es heute in der 23. Folge „Guten Morgen, Erleuchtete“ heißt und neue „Kaffee ist geil“-Sprüche vorschlagen, ich freue mich auf Euro Kommentare (hihi, das war Absicht), jetzt aber erst mal…

Die heutige Folge „Guten Morgen, ui!“ – viel Vergnügen:

Letzte Folge verpasst? Hier klicken für: „Wie funktioniert Youtube?

Das heutige „Kaffee ist so geil“ ist: „Kaffee ist so geil, wie wenn in einem Film über Ronaldinho, Ronaldinho von Luke Mockridge gespielt werden würde“ – vorgeschlagen von mir selbst. Wenn auch ihr Vorschläge für „Kaffee ist geil“ – Sprüche habt und mit etwas Glück im Vlog erwähnt werden wollt, her damit – als Kommentar oder per mail: mail@uiuiuiuiuiuiui.de

Heute hieß es „Guten Morgen, Erleuchtete“ und das Rätselraten, was es bedeutet, wieso ich „Erleuchtete“ gesagt habe, darf jetzt losgehen – in den Kommentaren. Kleiner Tipp: Heute ist es der 23. Videoblog.

Mein Youtube-Kanal (bitte abonnieren!)

Guten morgen, ui – der tägliche Videoblog von ui. – Hier gibt es alle Folgen bis jetzt.

Flattr this!

Über ui.

Manuel Wolff ist der Autor von „ui. der blog.“, Außerdem „ui. der vlog.“ auf Youtube und diverse andere Projekte.

Hauptberuflich Stand Up Comedian und Musikkabarettist und Improgott.

G+

14 Gedanken zu „Euro 2012 – Griechenland besiegt Deutschland im Viertelfinale – Guten Morgen, ui! (Folge 23)

  1. Guten Morgen, ui! Du hast zwar nicht wörtlich „Guten Morgen, Erleuchtete“ gesagt, aber ist ja auch egal. Ich vermute, Du meinst damit bestimmt Angelo Kelly, der am 23.12. geboren wurde und somit vor Weihnachten die Erleuchtung gebracht hat und ein paar Jahre später sehr viel Licht und Wärme in viele Mädchen-Herzen.;-)

  2. Ach Franz, beim Fußball sollte man aber Tore schießen und nicht in die Fresse. Und ich kann mich nicht erinnern, dass „Türkei“ „demoralisiert“ sei.

Kommentar verfassen