Europa steckt in der Krise – der Song

Europa steckt in der Krise

Bei meinem Soloprogramm „ui!“, als ich im Takelgarn in Düsseldorf spielte, improvisierte ich als Zugabe ein Lied. Nach Vorgaben des Publikums sollte es um die „Europakrise“ gehen und „Griechenland“ und „Rap“ sollten drin vorkommen. Mehr zu meinem Comedy und Musikkabarett-Programm gibt es auf www.manuelwolff.de – Viel Vergnügen:

Und nun noch der Text zum Mitsingen:


Liebe Leute, ihr esst doch auch gerne Gyros
und trinkt ganz gerne mal ’nen Ouzo,
ihr mögt Griechenlands Strände,
also ich fahr‘ da im Urlaub hin, was machst Du so?

Doch leider, leider, geht es diesem Land gerade schlecht
und nicht nur diesem, sondern auch Portugal
und auch Italien weiß nicht mehr, wo ihm der Kragen steht –
in ganz Europa ist das Geld all!

Wir brauchen Spenden gegen die Euro-Krise,
Euro steckt ziemlich in der Miese,
darum gebt alles, was ihr habt den Banken,
sie brauchen mehr, mehr, mehr, mehr!

Europa gehört vereint,
ich hab bei dem Gedanken an ein zusammengebrochenes Europa geweint,
ich kann mir nicht vorstellen, wie es weitergehen soll,
wenn Alles zusammenbricht ist Amerika wieder die Macht
und das war nicht so toll…

Europa steckt in der Krise,
der Euro macht nur noch Miese,
also gebt den Banken bitte, bitte all Euer Geld,
ich weiß, dass das den Banken so richtig gefällt.

– Rap –

Flattr this!

Über ui.

Manuel Wolff ist der Autor von „ui. der blog.“, Außerdem „ui. der vlog.“ auf Youtube und diverse andere Projekte.

Hauptberuflich Stand Up Comedian und Musikkabarettist und Improgott.

G+

Kommentar verfassen