Europa-Wahlen

Die Europa-Wahlen sind vorbei und es gibt einen Sieger: Malta. Mit 80% Wahlbeteiligung erreichten sie den ersten Platz. Das bedeutet, dass von nun an Malta die Kontrolle über Europa hat. Herzlichen Glückwunsch! Allerdings weiß ich nicht, ob das so gut ist, dass man einem Land macht geben sollte, dass beim Eurovision Song Contest Ralph Siegel aufgefischt hat, nachdem Deutschland ihn längst abgeschoben hat.

Wie dem auch sei, die Wahlbeteiligung in Deutschland lag und 45% der Wahlberechtigten. Das ist katastrophal. Das bedeutet, dass alle, die nicht gewählt haben, von allen Grundrechten befreit werden, die gesamten Steuerlasten übernehmen müssen und von den Wählern jederzeit zu Putz- und Gefälligkeitsdiensten herangezogen werden dürfen.

Aber die Wähler sind auch nicht viel besser, das sieht man ja am Wahlergebnis.

Flattr this!

Über ui.

Manuel Wolff ist der Autor von „ui. der blog.“, Außerdem „ui. der vlog.“ auf Youtube und diverse andere Projekte.

Hauptberuflich Stand Up Comedian und Musikkabarettist und Improgott.

G+

Kommentar verfassen