Fitness-Babes und die Fußball-Niederlage

Guten Morgen, ui! – Folge 28

Ein Becher Kaffee, frisch gebrüht

Guten Morgen, Baby mit dem Pavian-Herzen! Das EM2012 Finale ist dank der Niederlage Deutschlands im Halbfinale für Manuel Neuer unerreichbar wie die Fitness-Babes der Muskeln-Schmiede gegenüber meiner Wohnung für mich. Und hoffentlich laufen die im Sommer nicht im Bikini herum, sonst kippe ich um vor Selbstmitleid. Denkt an die Ratespielchen unter dem Video.

Die heutige Folge „Guten Morgen, ui!“ – ich freue mich auf Kommentare von Euch:

Letzte Folge verpasst? Hier klicken für: „Dein Bart für Deutschland

Gestern habe ich bei 5 Minuten 59 Sekunden „Hallo, aufstehen!“ geklopft. Hat am Dienstag niemand erraten, ist ja auch klar, wenn der Vlog normalerweise 5 Minuten geht. Ihr könnt aber weiter raten, wann das klopfen kommt, einfach exakte Minute und Sekunden in die Kommentare schreiben – und die alten Rateversuche von Euch erlischen nicht, die gelten auch noch.

Mein Youtube-Kanal (bitte abonnieren!)

Guten morgen, ui – der tägliche Videoblog von ui. – Hier gibt es alle Folgen bis jetzt.

Flattr this!

Über ui.

Manuel Wolff ist der Autor von "ui. der blog.", Außerdem "ui. der vlog." auf Youtube und diverse andere Projekte. Hauptberuflich Stand Up Comedian und Musikkabarettist und Improgott. G+

28 Gedanken zu „Fitness-Babes und die Fußball-Niederlage

  1. Ist sicher falsch, aber ich muss es sagen:
    Baby Fae steht als Symbol für ethische Diskussionen. Und moralisch fragwürdig find ich auch die Reduzierung von Frauen (und natürlich auch Männern) auf ihre knackigen, saftigen Ärsche.

    Oder vielleicht siehst du eine Parallele zwischen der Vermischung von Affe und Mensch und der Vermischung der Spezies „Fussballfan“ und „andere Menschen“?

  2. Sehr moralisch fragwürdig, wer würde denn so etwas tun?

    Richtig, Baby Fae ist das „Baby mit dem Pavianherzen“, aber die Lösung für nicht über „Baby Fae“. Ihr müsst um mehr Ecken denken, erinnert Euch an die „Arschloch“-Folge und welche Verknüpfungen es da gab.

    Kleiner Tipp: Englisch.

  3. „die Reduzierung von Frauen (und natürlich auch Männern) auf ihre knackigen, saftigen Ärsche. “

    Viele Frauen haben halt nicht interessanteres. HA!

  4. LOL. Ja, ich erinnere mich! Unter anderem daran, dass es absolut unmöglich war, das herauszufinden. Ich sage nur Anus–> Ur anus –> Pluto. So ähnlich was das doch oder? lol

    HEART. Bart. shaved. paved heart. Braveheart. heart beat. beat the baboon. ass of a baboon. red ass, red neck. love 🙂 BABY. fitness babes. muscle monkeys. football. babes. cheerleaders. monkey brains.
    Xenotransplantation. Xenophobia. Hitler.
    Oh my god, es könnte alles sein. Wo soll man da nur anfangen?

  5. Baby with the heart of a baboon. so.
    is bestimmt schon falsch lol

    Nükolai is heute wützisch, wa? Dir geht´s ja wohl zu gut! Hilf mir lieber hier mit diesem Rätselkram.

  6. baby with the baboonheart. (ich glaub aber nicht, dass das einen Stilpunkt bekommt)

    Das sind 4 „B“.
    Mit 4b kenn ich mich nicht aus… ich war in der 4a. damals.

    Das Wort baboon klingt ein bisschen wie Herzschlag. Wow.

  7. Welche Zeile wovor?
    „Guten morgen“? „baboon baboon klingt wie Herzschlag“?

    Bis Kommentar #300 komm ich ganz sicher drauf.

  8. lustig, das hatte ich schon geschrieben, und dann wieder gelöscht:
    heart beat. beat. beat box. beatles. was dabei?

    vielleicht gibt´s aber auch nen song titel, der an „baby with the baboon heart erinnert“. da bin ich aber überfragt, da muss dann jemand anderes raten.
    ich brauch eh ne rätselpause…

  9. ich dachte an die songzeile vor der berühmten refrainzeile „baby with the baboonheart“ . Aber das ist wohl AUCH nicht gemeint.
    kein blasser schimmer, welche Zeile du meinst. und sag ja nicht wieder, ich müßte nur logischer denken. das ist übermenschlich, höchstens von affen zu schaffen.

    Vielleicht bedeutet deine Frage ja tatsächlich gar nichts. Vielleicht ist es nur eine Finte? So ist das wahrscheinlich.

  10. Kaffee ist übrigens so geil wie ein Labyrinth mit essbaren Wänden.

    Aus frabenfrohen Kuchen und Pasta und und allen möglichen Leckereien (Und die Kaffeeopposition würde sagen am 1.7. auch aus Eiscreme) und am Ziel wartet ein Sofa aus Wolken für ein wohlverdientes Verdauungsschläfchen.
    Also viel geiler kann Kaffee kaum sein 😛

  11. Katrin, Du dachtest an die Songzeile – aber ich kann ja nur das kommentieren, was Du auch schreibst, nicht was Du denkst. Natürlich meine ich die Zeile. Die vor der Zeile „and the baby with the baboon heart“ kommt. Jetzt darf ich aber nicht mehr verraten.

  12. Ich weiß es. Ich weiß es! Alles! Jucheissa! 😆
    Es wäre soviel einfach gewesen, hätte ich diesen Song gekannt lol

    Ich sag nichts, vielleicht mag ja noch jemand mitraten.

  13. Weißt du was, ich hab mir das grad alles nochmal durchgelesen, und es ist so viel einfacher, wenn man die Lösung weiß, dann macht jeder Hinweis und jeder Schritt Sinn. Weiß man es allerdings nicht, mann, ist das dann schwer.
    Ein Hinweis wie „Englisch“ oder „Musik“ kann alles bedeuten. Im Nachhinein aber natürlich nur eins. So, jetzt geh ich Biertrinken und bin stolz auf mich 🙂

  14. Ich bleibe da erstmal lieber beim Zeit-Raten von „Hallo! Aufstehen!“ Mein Tipp für morgen 0:56. Ich freue mich schon drauf! 😉

  15. äh. na und? ich weiß ja, dass ich es weiß. und was dolles gewinnen tu ich ja nur, wenn du bei 0:12 klopfst.

    na gut.
    baby with the baboon heart ist eine zeile in paul simon´s „boy in the bubble“. und du armes würstchen musst wie hinter plastik, aus deiner eigenen bubble heraus den unerreichbaren frauen am horizont nachblicken – babes möcht ich sie nicht so gerne nennen.
    naheliegend. wenn man´s weiß. lol

Kommentar verfassen