Flirttips gesucht

Folgende Aufgabe: Man sitzt in der Bibliothek und eine wunderschöne Frau sitzt ein paar Meter weiter. Was soll man tun?

Flattr this!

Über ui.

Manuel Wolff ist der Autor von „ui. der blog.“, Außerdem „ui. der vlog.“ auf Youtube und diverse andere Projekte.

Hauptberuflich Stand Up Comedian und Musikkabarettist und Improgott.

G+

19 Gedanken zu „Flirttips gesucht

  1. Bist du etwa schüchtern ^^
    Man soll es nicht glauben aber grade hier gibt es hunderte von Möglichkeiten:

    Ansprechen! Sei interessiert an Ihr und an dem was sie liest. (Man kann ganz gewiss noch besser auf die Situation eingehen, doch ich war ja net dabei)

    Falls es ein Roman ist: „Oh, davon hab ich schon viel gehört! Ist es wirklich so gut wie alle sagen?“
    Bei einem Fachbuch: „Das sieht anstrengend aus. Wie wäre es mit ein wenig Abwechlung bei einem Kaffee?“
    (grundsätzlich sollte man lächeln!)

    Falls du zu den besonders schüchteren Exemplaren gehörst:
    Blickkontakt aufnehmen, lächeln, Mut zusammen nehmen und trotzdem ansprechen!

    Die meisten Frauen sind weit weniger bissig als Ihnen nachgesagt wird. ^^

  2. „Aber aber, mein Kind! Wie jeder weiß, verdirbt Lesen doch nur die Augen, und, nebenbei bemerkt, den Charakter! Was, wie ich gestehen muß, in Ihrem Fall über alle Maßen schade wäre. Mein Gott, Sie sind ja schon ganz blaß – lassen Sie uns rasch auf ein koffeinhältiges italienisches Nationalgetränk gehen!“

  3. Zur Not machst du es ganz einfach: Schreibe eine Art Visitenkarte mit deiner Seite und deinen Namen al „Besitzer“. Gib ihr die Karte mit den Worten „ich würd emich über eine positive Kretik freuen…“ Dann werded ihr schon ins Gespräch kommen bzw. hast später so oder so ihre Mailadresse 😉

  4. „Wie spricht man Frauen an“ ( das kennn wir doch, UniTV in den 90ern)

    Wenn Du nicht das allerbloedeste von Dir gibst, wird sich jede Frau ersteinmal geschmeichelt fuehlen, wenn Du sie ansprichst. Und je interessanter sie das findet, was Du sagst, desto eher wird sie sich fuer Dich interessieren.

    Allerdings gibt es unterschiedliche Wahrnehmungen der Frauen was die Welt um sie herum angeht. Aus einer geheimen Formel errechnet sich die voraussichtliche Reaktion. Zu den Parametern gehoeren:

    1) Kennt die Frau das Gefuehl alleine zu sein oder hat Sie seit der Geschlechtsreife irgendeinen Freund. Mit maximal ein paar Wochen Pause. Bei diesen Frauen merkst Du es am wenigsten, ob Du eine Chance hast.

    2) Mit wieviel Abstand zu sich selbst kann die Frau die Welt wahrnehmen? Je groesser der Abstand, desto mehr kannst Du mit maennlichen Genen nachvollziehen wie sie tickt. Wenige Frauen koennen objektiv bleiben, wenn man beispielsweise ueber Frisuren reden moechte. Auch wenn man es ihnen sagt, werden sie immer denken, es geht eigentlich um IHRE Frisur.

    3) Gehoert die Frau zu den nachweislich 30% der Frauen die mehr Spass als Aerger am Sex haben ( vereinfacht wiedergegeben ). Falls ja, steigen Deine Chancen.

    4) Bist Du ihr sympathisch?

    Aber egal, wieviel Gedanken Du Dir machst, es hilft ALLES NIX, wenn DU NICHT EINFACH RUEBER GEHST UND MIT IHR REDEST. Ich habe festgestellt, dass mir das bei Frauen super leicht faellt, an denen ich nicht wirklich interessiert bin. Und mein Trick ist dann immer, wenn ich eine Frau sehe, die meine Knie weich werden laesst, mir irgendwas zu ueberlegen, was sie fuer mich unattraktiv macht. Denk Dir einfach, die ist total FETT oder so… Und was ich mir dann auch noch ueberlege ist: Die kochen alle nur mit Wasser, alle sind nur Menschen und bei huebschen gibt es auch das Phaenomen, dass die sich immer wuenschen sie wuerden angesprochen, aber es keiner macht, weil sie so huebsch sind und sie sich deshalb nicht trauen. Und diese huebschen werden auch oft von Voll-Honks angesprochen ( so nach dem Motto, wenn ich 100 anquatsche wird schon eine Ja sagen ) und sich deshalb mit Sicherheit SUPER freuen, wenn DU Sie ansprichst!

    Falls Du richtig Hardcore sein willst, kannst Du ja ueben, mit Frauen die Dich nicht interessieren. Das ist FIES, kann aber helfen. Aber es ist ja auch viel einfacher, wenn sie Dich nicht interessiert (s.o.)…

    In diesem Sinne, Happy Hunting!
    M

  5. Wenn die Tussi Dich nicht gleich beachtet, wirf ihr ein Buch an den Kopf oder schleich´ Dich von hinten an sie heran, fasse sie an die Schulter und sage dabei mit tiefer – kräftiger Stimme: „Endlich haben wir sie!“ – Das klappt auch immer gut im Kaufhaus.

  6. Natürlich meine ich das ernst. Fass all deinen Mut zusammen und sprich sie an. Sie aus der Ferne zu betrachten ist nicht grade die ultimative Lösung damit sie mit dir spricht. Dafür müsste sie dich erst bemerken!

    In die Augen schauen ist prinzipiell nicht schlecht, doch wenn man liest ist man meist eher auf das Buch konzentriert und schaut nicht durch die Gegend nach Verehren ^^ Deshalb auch ansprechen.

    @ Yoyo: nette Taktik!

    @ Jonas: Erklär mir mal was daran NICHT empfehlenswert ist

    @ ui: Du bist n hübscher, witzig und kreativ. Dir wird schon was passendes einfallen! Nur Mut!

  7. Vor allem nicht die Tips glauben, die Frauen geben. Freundliches Desinteresse macht eher an. Ob sie körperlich auf Dich kann, ist in den ersten 500ms entschieden. Durch Ansprechen läßt sie sich vielleicht danach noch „kaufen“. Die Zen-Methode: „Flirt & Forget“ = kürzestmöglich flirten, vergessen und für die nächste Begegnung gerüstet sein.
    Aber wenn Frauen heterosexuelle Männer dumm züchten ist Beratung sowieso sinnlos.

Kommentar verfassen