Frühling, Scheiße, Herbst und Winter

Frühling, Scheiße, herbst und Winter

Frühling, Scheiße, Herbst und Winter – den Spruch kent ihr doch auch nach diesem verbockten Sommer. Daher heute das improvisierte Lied zum Thema. Text und Musik sind im Moment der Aufnahme komplett improvisiert, viel Vergnügen:

Und für alle, die es lieber hören möchten, aber nicht sehen:

Audio clip: Adobe Flash Player (version 9 or above) is required to play this audio clip. Download the latest version here. You also need to have JavaScript enabled in your browser.

Oder zum download als mp3: Frühling, Scheiße, Herbst und Winter

Und jetzt noch der Text zum Mitsingen:

Frühling, Scheiße, Herbst und Winter – so war das dieses Jahr
na und? Das macht doch nichts, so ist das nun einmal.
Das Wetter kann uns doch egal sein, man kann sich mit Allem arrangieren,
manchmal tut eben die Sonne scheinen und manchmal müssen wir frieren.

Doch wir haben doch uns, um die Welt schön zu machen
und können uns nicht einfach aufs Wetter verlassen.
Wir müssen doch auch mal übers Wetter lachen
und uns nicht nur damit beschäftigen, um zu jammern.

Frühling, Scheiße, Herbst und Winter – so war das 2011,
doch wartet, dann kommt 2012.

Frühling, Scheiße, Herbst und Winter – so war das 2011,
doch wartet einfach nur ein wenig, denn bald ist 2012.

Juchhu!

Frühling, Scheiße, Herbst und Winter – so war das 2011,
doch wartet einfach noch ein bisschen, dann ist 2012.

Im Sommer ist es manchen immer zu warm, oder dann regnet es.
Man hat immer etwas auszusetzen, egal wie es ist.
Tja die Sommerferien sind vorbei und auf einmal scheint die Sonne, na und?
Ist doch egal, man, dann mach eben… äh …. Sonne, Tonne, Wonne …

Ja, Sonne, Scheiße, ein Lied über Sonne zu singen, wenn einem kein Reim außer „Wonne“ einfällt … scat

Ich kann mir schon denken, wenn der Winter kommt, dass ihr dann wieder sagt: „Scheiße, ich muss die Heizung anstellen“,
dass ihr Euch beschwert, warum es so kalt ist trotz Erderwärmung,
aber, Mensch, denkt doch mal nach,
wenn’s nur heiß wäre, würde uns das auch nicht gefallen,
das einzige was uns gefällt, ist doch die Abwechslung

Frühling, Scheiße, Herbst und Winter – das war 2011
Aber denkt Euch nichts dabei, denn bald ist 2012

Flattr this!

Über ui.

Manuel Wolff ist der Autor von "ui. der blog.", Außerdem "ui. der vlog." auf Youtube und diverse andere Projekte. Hauptberuflich Stand Up Comedian und Musikkabarettist und Improgott. G+

Kommentar verfassen