Gedanken vom Pferd – Folge 55

Gedanken vom Pferd – Gastkolumne von Weidler

Wenn die Technik irgendwann so weit ist, dass man Schauspieler in Filmen beliebig tauschen kann, will ich „Fear And Loathing in Las Vegas“ mit Louis De Funes als Hunter S. Thompson sehen.

Was die Evolution in Milliarden von Jahren vollbrachte, wurde vom Internet in knapp einem Jahrzehnt zerstört:
Rot, die Farbe der Warnung, die Farbe der Gefahr, die Farbe, der man seine maximale Aufmerksamkeit widmen sollte, weil man sonst von Feuer, Giftkröten oder Pavianärschen umgebracht wird.
Dieses Rot wird nun aufgrund tausender und abertausender Werbebanner, Spammails und unnötiger Warnhinweise vom Hirn vollkommen ignoriert.

Ich habe in einem Schreiben gerade 5 Minuten nach dem Rechnungsbetrag gesucht und schlicht nicht gefunden. Als ich schon die Kontakt-Nummer wählte, fand ich ihn.
Er war das einzige, was fett und in rot geschrieben war.

Heute Nacht wurde in einen katholischen Kindergarten in der Nähe eingebrochen. Einige Schränke waren durchstöbert, gestohlen wurde jedoch nichts.

Ich frage mich, was der Einbrecher dort gedachte zu entwenden. Katholische Kinder?

Flattr this!

Über ui.

Manuel Wolff ist der Autor von "ui. der blog.", Außerdem "ui. der vlog." auf Youtube und diverse andere Projekte. Hauptberuflich Stand Up Comedian und Musikkabarettist und Improgott. G+

2 Gedanken zu „Gedanken vom Pferd – Folge 55

Kommentar verfassen