Gedanken zum Tag der Arbeit

gedanken zum tag der arbeit

Morgen ist wieder, der 1. Mai, der Tag der Arbeit, seltsamerweise ein Tag an dem Alle frei haben. Stand Up Comedian Manuel Wolff macht sich Gedanken, warum das so ist. Und wer Maibäume bekommen hat. Und was Adolf Hitler mit der ganzen Sache zu tun hat und, was die wenigsten wussten, wie der Tag in Nordrhein-Westfalen heißt. Nämlich nicht Tag der Arbeit.

Und für einen kleinen erfolglosen Flirt ist auch noch Zeit.

auffbteilen

auffbteilen

Das Video ist von meinem Youtubekanal „ui.“, der sich heftigst über Eure Besuche freut und quasi jubelt, wenn ihr Danke für die kostenlose Unterhaltung sagt, indem ihr Kommentare hinterlasst, den Daumen nach oben drückt und vor allen Dingen die tollen social media buttons unter den Videos verwendet, um diese weiter zu verteilen, auf Facebook, Twitter, etc. postet – ihr glaubt gar nicht, wie sehr mich das im Gegensatz zu einfach gucken und nichts tun, freut.

Flattr this!

Über ui.

Manuel Wolff ist der Autor von "ui. der blog.", Außerdem "ui. der vlog." auf Youtube und diverse andere Projekte. Hauptberuflich Stand Up Comedian und Musikkabarettist und Improgott. G+

Kommentar verfassen