Gries auf dem Anrufbeantworter

Endlich wieder da: Die geheimen Messenger Protokolle

uiuiui7: ich hab ja einen neuen Mailboxtext, aber der bringt mir wenig, wenn ich die Mailbox nicht an bekomme.
uiuiui7: ah, es ging.
uiuiui7: „Hallo. Manuel Wolff hier, aber auch nicht hier. Tschüss.“
\/\/°4: Alter, wie witzig ist denn das ^^ *gggg*
uiuiui7: das findest Du witzig?
\/\/°4: Hab ich dich jemals für deinen Humor gelobt?
uiuiui7: ja.
\/\/°4: Verdammt. Du hättest jetzt „nein“ sagen müssen. Jetzt kann ich leider keinen altklugen Spruch mehr anbringen.
uiuiui7: dann halt „nein“
\/\/°4: Jetzt kommt das ja nicht mehr spontan.
\/\/°4: Auf alle Fälle ist es nicht witzig.

uiuiui7: Mir fiel nix anderes ein.
\/\/°4: Es ist eine dieser typischen Ansagen, bei denen man nur „ohgottohgott. Du Gries, Du!“ drauf gesprochen bekommt.
uiuiui7: Gries hat mir noch niemand gesagt.
uiuiui7: Du weisst ja, wie schwer es ist, ABs zu besprechen.
\/\/°4: Ja. Ich hab mir da witzig sein abgewöhnt.
\/\/°4: Seriösität rockt.

uiuiui7: Ich wollte ja auch gar nicht witzig sein. Ich wollte seriös sein.
uiuiui7: aber da fiel mir nix ein.

Flattr this!

Über ui.

Manuel Wolff ist der Autor von „ui. der blog.“, Außerdem „ui. der vlog.“ auf Youtube und diverse andere Projekte.

Hauptberuflich Stand Up Comedian und Musikkabarettist und Improgott.

G+

2 Gedanken zu „Gries auf dem Anrufbeantworter

Kommentar verfassen