Hey, hey, hey, Deutschland, super!

Ich habe vorhin den letzten Teil einer Radio Köln-Umfrage gehört, wo die Passanten gefragt wurden, was denn im Stadion für das deutsche Team gesungen werden würde. Die Lokalvereine haben ihre Fangesänge, die anderen Länder auch, aber für die Nationalmannschaft – gibt es nichts. Und es wird niemand im Ernst auf die Idee kommen, den Goleo-Song anzustimmen. Deswegen, habe ich mich – sozusagen als Retter der Nation – entschlossen so ein Ding zu komponieren. Und zwar schnell. Hat ungefähr 1 Minute gebraucht. Die Zeit in der Bohlen einen halben Song schreibt. Und es wird ein Hit. Ich muss nur noch herausfinden wie. Allerdings ist er einfach genug, und wenn man sich vorstellt, dass da nicht mein verhaltenes Stimmchen, sondern 50,000 Fußballfans singen, dann werden wir Weltmeister!

Hey, hey, hey, Deutschland, super!

Sorgt auf jeden Fall für Weiterverbreitung bei Freunden, Feinden, Bekannten, Unbekannten, TV, Radio, Internet und in den Fußballstadien dieser Nation!

Flattr this!

Über ui.

Manuel Wolff ist der Autor von "ui. der blog.", Außerdem "ui. der vlog." auf Youtube und diverse andere Projekte. Hauptberuflich Stand Up Comedian und Musikkabarettist und Improgott. G+

Kommentar verfassen