Impressionen vom Weltjugendtag – die Ruhe vor dem Sturm

Gleich – also in wenigen Stunden oder gar Minuten – kommen die Katholiken. Ich bin schon ganz aufgeregt. Das Bett ist frisch gemacht, es kann losgehen. Auf der BILD-Zeitung von heute steht „Exklusiv in BILD: Die Papst-Botschaft“. Ich glaube kaum, dass die Botschaft des Papstes nur für BILD-lesende Katholiken gedacht ist, und nicht für Katholiken, die nicht die BILD-Zeitung lesen, noch dass das Oberhaupt der Kirche, irgendwelche Deals mit Springer macht, obwohl Verbrecherorganisationen ja gerne mal zusammenarbeiten. Daher ist es vollkommen legitim zu sagen, dass die BILD-Zeitung ihre journalistische Pflicht verletzt, und die Verantwortlichen ganz offensichtlich kriminelle Lügner sind. Auf der Titelseite des Kölner EXPRESS steht etwas anderes: „Trauer um das Botterblömche“. Das Botterblömche ist gestorben. Botterblömche ist eine Karnevalslegende, also jemand, der mit nicht mal mittelmäßigen Sprüchen eine ganze rein katholische Stadt begeistert und närrisch macht. So was ähnliches wie der Papst also, nur noch etwas wichtiger. Ta-taa! Ta-taa! Ta-taa! Habemus Botterblomikam. Amen.

Flattr this!

Über ui.

Manuel Wolff ist der Autor von „ui. der blog.“, Außerdem „ui. der vlog.“ auf Youtube und diverse andere Projekte.

Hauptberuflich Stand Up Comedian und Musikkabarettist und Improgott.

G+

Kommentar verfassen