In Schweden hat jemand geheiratet


In Schweden hat am Wochenende jemand geheiratet und die Welt stand kurz still. Fernsehsender auf der ganzen Welt übertrugen diese Hochzeit und berichteten live, selbst die Fußballweltmeisterschaft konnte zu dem Zeitpunkt quotenmäßig nichts dagegen setzen.

Dabei ist eine Hochzeit selbst in Schweden an sich gar nichts ungewöhnliches. Jeden Tag finden dort sogar mehrere Hochzeiten statt und man muss gar nicht ins Ausland schauen, selbst in Deutschland heiraten mehrere Menschen am Tag.

Warum nun die Faszination mit dieser einen Hochzeit von Barbie und Clark Kent?

Nun ja, es war doch die Prinzessin Viktoria und ihr Daniel – der Zauberer.

Natürlich, 4 Buchstaben, die Alles anders machen, es war doch keine normale Hochzeit, es war der Adel, oh, es war der Adel! Oh, oh, oh! Ich verstehe diese selbsterniedrigende Begeisterung für alles, was Adel ist, nicht. Tausende Jahre von Knechtung und das Volk feiert sie, als ob sie etwas tolles wären, anstatt sie zu jagen, verurteilen und aufzuhängen?

Ganz ehrlich, so hübsch dieses Pärchen, Viktoria und ihr Pavian auch sind, die haben keine Sekunde mehr Aufmerksamkeit als Herr und Frau Müller aus Castrop-Rauxel verdient. Im Gegenteil. Herr und Frau Müller haben ja keine mit Inzucht durchsetzte tausendjährige Familientradition, die das ganze Adelsgeschlecht zu erbgutgeschädigten Irren macht. Na gut, zumindest treten Erbkrankheiten wie Hämophilie (Bluterkrankheit) und geistige Behinderung vermehrt auf.

Ok, ich nehme alles zurück. Wenigstens stammt der Supermann ja aus bürgerlichem Hause und wollte halt was für seine Karriere tun und sich reich einheiraten. Kann er ja auch machen, Viktoria sieht ja auch ganz nett aus, er muss nur aufpassen, dass sie nicht dahinter kommt. Sonst hat er nicht nur den ganzen Adel gegen sich, sondern auch das Volk und dann ist er der letzte geistig normale Mensch auf der Welt.

Ich wünsche dem Paar alles Gute für die Zukunft!

Flattr this!

Über ui.

Manuel Wolff ist der Autor von "ui. der blog.", Außerdem "ui. der vlog." auf Youtube und diverse andere Projekte. Hauptberuflich Stand Up Comedian und Musikkabarettist und Improgott. G+

10 Gedanken zu „In Schweden hat jemand geheiratet

  1. Das Dilemma:
    Wie will man seine spezifische Ignoranz unterstreichen, ohne eben diese damit ad absurdum zu führen.

    Schließlich widmest du dem Paar ganze 300 Wörter 🙂

  2. wart mal ab was spätestens nächstes jahr in good old britain los is… dagegen wird das wie ne dorfhochzeit aussehen….

  3. „Wenigstens stammt der Supermann ja aus bürgerlichem Hause und wollte halt was für seine Karriere tun und sich reich einheiraten“

    Dass die Zwei sich schlichtweg lieben ist natürlich VIEL zu abwegig.

Kommentar verfassen