iPhone 5s Fanboys campen 15 Tage vor Apple Store, um die ersten zu sein

Schlägereien unter Nerds und Idioten in der Schlange. Wer doof ist, will unbedingt als erster das neue iPhone 5S haben

iPhone 5S Nerds kämpfen vor dem Applestore

Was ist da denn los gewesen? Weil man ab Freitag in den Apple Stores das neue iPhone 5s kaufen konnte, haben sich ein paar Wesen, die auf der niedrigsten Stufe der Evolution stehen, wie bei Superhelden-Kinopremieren aufgemacht, vorher mehrere Tage vor dem Laden zu campen, um die ersten Käufer eines Mobiltelefons zu sein, komplett vergessend, dass sie deswegen vom gesamten Rest der Welt ausgelacht werden. Aber es geht noch niedriger: Leute, die andere dafür bezahlen, anstatt ihnen in der Schlange zu stehen. Wenn man das Handy doch unbedingt schnell braucht (und auch das ist fragwürdig), warum dann nicht online bestellen? Ist das wirklich so schlimm, wenn man nicht sofort das Neueste vom Neuen hat, sondern vielleicht ein par Tage warten muss? Geht dann die Welt unter? Viel Vergnügen bei der neuen Folge ui. der vlog:

Und wenn Euch der Beitrag gefallen hat, gebt bitte etwas Props und Love zurück, in dem ihr:

meinen Youtube-Kanal abonniert.

– Das Video auf Twitter, Facebook, Tumblr, etc. weiterverbreitet.

Danke

Flattr this!

Über ui.

Manuel Wolff ist der Autor von „ui. der blog.“, Außerdem „ui. der vlog.“ auf Youtube und diverse andere Projekte.

Hauptberuflich Stand Up Comedian und Musikkabarettist und Improgott.

G+

3 Gedanken zu „iPhone 5s Fanboys campen 15 Tage vor Apple Store, um die ersten zu sein

  1. Oh, will denn noch niemand diese tolle ui-Tasse haben? Dann nehme ich sie! 😉 Also bitte ein Los von mir ins Töpfchen! 😉 Und vorher kurz drauf spucken, damit es mir auch Glück bringt! 😉 DANKE!

  2. Ich überlege gerade, wie das für einen Nerd wohl ist, zwei Wochen ohne Strom und fließend Wasser. Gab es keinen, der im laufe der Zeit gemerkt hat, dass er eigentlich auch gut ohne iPhone auskommt, er aber auf keinen Fall ohne Deinen Ui- Becher leben kann?

Kommentar verfassen