KARFREITAG! katholische Taliban verbietet wieder das Tanzen an OSTERN!

tanzverbot an karfreitag, frohe Ostern!

Japp, es ist mal wieder der Tag, wo das TANZVERBOT gilt! Dieses wunderschöne demokratische Land in dem angeblich Glaubensfreiheit herrscht, möchte mir wie in Footloose vorschreiben, dass ich nicht zu Tanzen habe. Weil ja Jesus gestorben ist.

Meine Güte, 3 Tage später war er doch wieder da! Das weiß man doch, da muss man doch nicht jedes Jahr aufs neue so tun, als ob man trauern müsste! Außerdem macht das überhaupt keinen Sinn, sterben, 3 Tage später wieder auferstehen und dann doch in den Himmel abhauen. Da kann man auch einfach sterben.

Jedenfalls Grund genug mal wieder eine Diskussion zu starten und das Video von letztem Jahr auszupacken. Wie seht ihr das mit dem Tanzverbot der Kirche und des Staates?

Viel Vergnügen mit dem Video und schaut auch mal auf Youtube in die Kommentare, da stehen einige denkwürdige „Argumente“ drunter. Absolut lesenswert 😉

auffbteilen

auffbteilen

auch zum Thema:

Die Kirche muss abgeschafft werden.

osama pic by U.S. Federal Government [Attribution], via Wikimedia Commons

pope francis pic by presidencia.gov.ar [CC-BY-SA-2.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.0)], via Wikimedia Commons

Flattr this!

Über ui.

Manuel Wolff ist der Autor von "ui. der blog.", Außerdem "ui. der vlog." auf Youtube und diverse andere Projekte. Hauptberuflich Stand Up Comedian und Musikkabarettist und Improgott. G+

Ein Gedanke zu „KARFREITAG! katholische Taliban verbietet wieder das Tanzen an OSTERN!

  1. Genau.
    Als Christ weiß man doch, dass er wiederaufersteht.
    Feiert den Herrn!
    Ich bin immer noch gottlos.
    Kann ich nicht zu Karfreitag ein feiernder Christ sein?

Kommentar verfassen