Langweilige Menschen

Manche Menschen tun mir sehr leid, wenn man merkt, was für ein langweiliges Leben sie führen und mit welchen Dingen sie sich beschäftigten. Ich saß im Restaurant und überhörte die Konversation meiner Tischnachbarn. Diese Familie unterhielt sich allen Ernstes eine Viertelstunde darüber, welche Lebensmittel wer in welchem Supermarkt kauft. Für was man zu Aldi und wann zum Lidl geht.

Flattr this!

Über ui.

Manuel Wolff ist der Autor von "ui. der blog.", Außerdem "ui. der vlog." auf Youtube und diverse andere Projekte. Hauptberuflich Stand Up Comedian und Musikkabarettist und Improgott. G+

6 Gedanken zu „Langweilige Menschen

  1. Pffff. Ich schwitz jedes Mal vorm Einkaufen Blut und Wasser, weil ich überleg, was ich kaufen will, und ob ich dafür zum Aldi, Lidl oder gar zum Edeka oder im schlimmsten Fall zu mehreren muss. Und wenn’s zum Gau kommt, kommt noch der Gemüsetürke, die Biosphären-Metzgerei und dm dazu.

    Auf Schiffen hat man immer leicht reden.

  2. Wenn du die Konversation „überhört“ hättest, dann hättest du sie nicht gehört. Du meinst wohl, du hast sie nebenbei gehört bzw. (ungewollt) belauscht.

    Genug vom Klugscheißer.

  3. …Diese Familie unterhielt sich allen Ernstes eine Viertelstunde darüber, welche Lebensmittel wer in welchem Supermarkt kauft. Für was man zu Aldi und wann zum Lidl geht…

    Vielleicht war das auch eine Spitzel-Familie, die jetzt undercover auf der AIDA operieren… haben die auch IKEA erwähnt? Ui, pass bloß auf, daß die sich nicht bald darüber unterhalten, wie lange Du in der Crewbar rumhängst oder wo Du sonst so hingehst.

  4. Naja, manchmal hab ich auch nichts zu sagen. Und dann finde ich es besser, mich über Aldi und Lidl zu unterhalten, als sich einfach anzuschweigen – weil das noch langweiliger wäre.
    Aber ich verstehe deine Kernaussage.

Kommentar verfassen