Logik in Kinderliedern

auffbteilen

“Aber Mutter weinet sehr, hat ja nun kein Hänschen mehr,
da besinnt sich das Kind und kehrt heim geschwind.“

Wenn aber doch Hänschen wegspaziert ist, wie soll es sich denn dann aufgrund der Tatsache, dass die Mutti weint, besinnen, er kann ja erst wissen, dass sie geweint hat, wenn er schon wieder zurückgekehrt ist.

Nächstes Diskussionsthema: „Fuchs Du hast die Gans gestohlen“ und die Auswirkungen auf die Akzeptanz der Todesstrafe.

auffbteilen

Flattr this!

Über ui.

Manuel Wolff ist der Autor von „ui. der blog.“, Außerdem „ui. der vlog.“ auf Youtube und diverse andere Projekte.

Hauptberuflich Stand Up Comedian und Musikkabarettist und Improgott.

G+

Ein Gedanke zu „Logik in Kinderliedern

Kommentar verfassen