Michael Wendler wird gemobbt? Ist er scheiße oder nicht?

Guten Morgen, ui! – der tägliche Vlog – Folge 103!

Mobben Facebookgruppen und RTL und Christopher Posch den Schlagerstar?

Ist Michel Wendler scheiße? Oder hetzt RTL und Christopher Posch?

Ein Facebook gruppe hat sch gegründet „100.000 Leute, die Michael Wendler scheiße finden“ – sehr kreativ. Als Reaktion auf eine Sendung, bei der Christopher Posch, der angeblich für das Recht kämpft, medienwirksam im Trash-TV den Trash-Musiker vors Gericht zerrte. Merken die „gefällt mir“-Klicker nicht, dass sie verkauft werden? Die ganze Story mit dem Cafe in Mallorca und und und so weiter und so fort…

Hier ist der tägliche Vlog “Guten Morgen, ui!” (Hier gibt es alle Folgen bis jetzt.) – ich freue mich auf Kommentare von Euch und bitte nutzt die “social media buttons” um meine Botschaft in die Welt zu tragen. Danke 🙂

Wer die letzte Folge verpasst hat, hier ist sie: UFO-Beweis: Ausserirdische reparieren Raumschiff – Video!

Mein Youtube-Kanal (bitte abonnieren!)

Flattr this!

Über ui.

Manuel Wolff ist der Autor von „ui. der blog.“, Außerdem „ui. der vlog.“ auf Youtube und diverse andere Projekte.

Hauptberuflich Stand Up Comedian und Musikkabarettist und Improgott.

G+

3 Gedanken zu „Michael Wendler wird gemobbt? Ist er scheiße oder nicht?

  1. Auch wenn die Musik nicht wirklich kulturell hochwertig ist, macht Wendler einfach nur seine Arbeit, und zwar indem er Leute unterhält, denen das gefällt. Das ist gut. Und es ist in Ordnung, wenn er sich dafür bezahlen lässt- Und es ist in Ordnung, wenn er keine Trittbrettfahrer zulässt. Und es ist völlig beknackt, RTL ernstzunehmen. Die Shitstormer entlarven sich lediglich als Birnenpflücker.

  2. natürlich ist wendler scheisse – posch aber nicht weniger!
    rlt und posch werden sogar kriminell.

    siehe dazu auch fernsehkritik.tv über poschs sendung , mit welchen methoden da gearbeitet wird.

Kommentar verfassen