Neues OK Go Video: Hundedressur, Riesen-Cupstacking und … IKEA-Möbel?

photo by Daniel Nugent

Das neue Musikvideo von OK Go „White Knuckles“ ist wieder mal eine Riesenüberraschung. Und auch diesmal muss es ein One-Take sein. Da aber viele der Darsteller keine Menschen, sondern gut trainierte Hunde waren, mussten nach wochenlangem Training 4 Tage lang 124 Takes gedreht werden, bis es endlich passte. Die Frage nach dem „Warum?“ blieb unbeantwortet, aber schön anzusehen ist es:

Was denkt ihr – was sollen „OK Go“ als nächstes machen?

Flattr this!

Über ui.

Manuel Wolff ist der Autor von "ui. der blog.", Außerdem "ui. der vlog." auf Youtube und diverse andere Projekte. Hauptberuflich Stand Up Comedian und Musikkabarettist und Improgott. G+

Kommentar verfassen