Nur ein paar Gedanken


-Warum sehe ich immer öfter die Kombination von Piccolo-Sektflaschen und Sheba-Katzenhäppchen in den Einkaufskörben?

– Ich habe gehört, dass es Michael Jackson finanziell ziemlich schlecht geht. Angeblich muss er schon sein Bett mit Kindern teilen.

– Sarkasmus in reinster Form: Bei Penny gibt es Damenbinden mit dem Namen „Happy End“.

– Wenn die Postmoderne vorbei ist, was haben wir dann jetzt?

– Früher sind mir die Frauen reihenweise nachgelaufen … dann habe ich aufgehört, Brieftaschen zu klauen.

(der letzte ist nicht von mir. Ich glaube, das war Groucho Marx, bin mir aber nicht sicher)

Flattr this!

Über ui.

Manuel Wolff ist der Autor von „ui. der blog.“, Außerdem „ui. der vlog.“ auf Youtube und diverse andere Projekte.

Hauptberuflich Stand Up Comedian und Musikkabarettist und Improgott.

G+

3 Gedanken zu „Nur ein paar Gedanken

  1. nach der Postmoderne? nun, lass es uns „Time-without-name“ nennen und die zukünftigen Generationen entscheiden wie sie es einordnen. Mal was anderes, was is n des fürn PlugIn, des die ganzen „Teile diesen beitrag…“-Optionen anzeigt? (Antwort auch gerne per Mail)
    Ach und verspätet: HAPPY BIRTHDAY!

    Nachtrag: Die Kommentar-bearbeiten-Funktion ist auch geil. PlugIn?

Kommentar verfassen