Saublöde Friseur-Namen – Jetzt mit Beweisfotos!

kammin1

kammin2Regelmäßigen Lesern meines Blogs ist bekannt, dass ich eine abgrundtiefe Verachtung für Friseurladen-Namen habe und die gelben Seiten nach saublöden „kreativen“ Friseurläden Namen durchforstet habe (1, 2, 3, 4), bis ich mir selbst Vorschläge für Salonnamen ausdachte. Als mir aber fast direkt vor meiner Haustür tatsächlich der Coiffeur Sahaara begegnete, musste ich dies fotografisch festhalten, wie das Bild unter diesem Artikel zeigt. Das brachte eine treue Leserin auf die Idee ein Foto aus der Dresdner Neustadt zu schicken.

Daher hier der große Aufruf an die Leser: Schickt mir Fotos der blödesten Friseursalons, die Euch begegnen. Kontaktdaten findet ihr im Impressum.

Alle Läden mit lustigen Namen findet ihr hier

[random]

sahaara2

Nachtrag: Leserin Posemukel hat in Wiesbaden auch ein Kamm-In:

Flattr this!

Über ui.

Manuel Wolff ist der Autor von „ui. der blog.“, Außerdem „ui. der vlog.“ auf Youtube und diverse andere Projekte.

Hauptberuflich Stand Up Comedian und Musikkabarettist und Improgott.

G+

14 Gedanken zu „Saublöde Friseur-Namen – Jetzt mit Beweisfotos!

  1. … and scher‘ out ?

    Aber mal ehrlich .. fändest du einfach nur Dietz-Coiffeur wirklich besser?
    Oder Dietz Damen- und Herren Friseur?

    Manche der Namen finde ich wirklich kreativ und einfallsreich. Bei den meisten wirkt es aber auch für mich so, als wäre krampfhaft versucht worden, was kreatives und einfallsreiches zu finden.

    Kann aberr auch nicht jeder das Glück haben Optiker zu sein und dann noch Augendübler zu heißen.

  2. Die Idee ist ja auch gut – aber das ist sie schon etwas länger. Irgendwie greift diese Namensgebung wie eine Seuche um sich, das zu sammeln liegt auf der Hand.

  3. Och, der ist ja auch schon wieder ganz originell … bei uns gibt’s den „Hairkiller“ – extrem kontraproduktiv. Möchte wissen, wie viel Haarspray die inhaliert hatten, als die auf den Namen kamen.

Kommentar verfassen