Schlagwort-Archive: queen

Bohemian Rhapsody a capella!

bohemian rhapsody a capella

Eine geniale 7-stimmige A-Capella Interpretation des besten Rock-Songs aller Zeiten: Bohemian Rhapsody von Freddie Mercurys Queen

auffbteilen

auffbteilen

Interessante Notiz am Rande: Die Gruppe heißt „UC Men’s Octet“, aber es sind nur Sieben!

Flattr this!

Wozu Schlager hören, wenn es Queen gibt?

zehn finger fuer ein halleluja manuel wolff

Ein Ausschnitt aus „Zehn Finger für ein Halleluja!“ – Musikkabarett von Manuel Wolff.

„großartiger Entertainer … Ein herrlicher, intelligenter Spaß. Hingehen und freuen!“

„…brennt er zwei Stunden lang ein Gagfeuerwerk ab, springt, tanzt, hechtet u?ber die kleine Bu?hne, baut virtuose Puzzles am Klavier. Und gibt dabei noch ein bisschen Musikunterricht.“
(Kölnische Rundschau)

Weitere Infos, Auftrittstermine und mehr auf www.manuelwolff.de (Nicht vergessen, in den Newsletter eintragen, um Freikarten zu gewinnen!)

Buchungsanfragen an mail@manuelwolff.de

auffbteilen

auffbteilen

Es ist ja so, es gibt einfach kein besseres Stück der Rockgeschichte als „Bohemian Rhapsody“ von Queen. Der Text allerdings ist sehr unverständlich und ergibt überhaupt keinen Sinn. Was also, wenn man den Text einfach durch beliebige Schlagertexte ersetzt? Immer noch das Beste Stück?

Hier zum Mitsingen:

Mama, Du sollst doch nicht
um dei – i- i- nen
jungen we -i – -i nen
Mama, einst wird das Schicksal
wieder uns vere – i- i- i- nen.
ich, uuuuuuh,
werde es nie vergessen,
dass es auf Erden nur eine gibt die…
mich so heiß, hat geliebt, ma -a -a – ma

Damals, vor unendlich langer Zeit
da machten wir friesen, am Wasser uns breit,
Die Jahre vergingen wie Saus und Braus
aber breit seh’n wir Friesen auch heut noch aus
an der Nordseeküste –
am plattdeutschen Strand
sind die Fische im Wasser und selten an Land…

Siebzehn Jahr, blondes Haar, so stand sie vor mir,
karamba, karacho, es fährt ein Zug nach nir – gend -wo
tief in der Sahara auf einem Dromedara
Mendocino, Mendocino,
Mendocino, Mendocino
mein Freund der Baum ist tot – Bett im ko..o..o…oo..rnfeld

Marmor, Stein und Eisen bricht, aber uns’re Liebe nicht
Hast Du etwas Zeit für mich, dann singe ich ein Lied für Dich
Finger im Po, Mexico

Ich will 10 nackte Friseusen,
Anita! Ja – das macht die Katze froh – Katzeklo
Anita! ich lieb Dich, lieb Dich nicht! – Katzeklo
Anita! so heiß wie ein Vulkan – Katzeklo
heiß wie ein Vulkan – katzeklo
heiß wie ein Vulkan – katzeklo-o-o-o

Hossa, hossa, hossa, hossa, hoosa, hoosa –
mama mia, mama mia, Guildo hat Euch lieb
da hat das rote Pferd sich einfach umgedreht
gedreht
gedreht!

Wenn Du denkst, Du denkst dann denkst Du nur Du denkst
ich bin nur ein Mädchen beim Vögeln im Wiiiiind
Eviva – sie liebt de – e – e -n DJ
Griechischer Wein – es gibt kein bier auf Hawaii

Skifoan, Skifoan,
Einen Stern
der Deinen Namen trägt
hoch am Himmelszelt – den schenk ich Dir heute Nacht

Wunder gibt es immer wieder…

Flattr this!

Kanye West Virus Warnung!

Ging ja rum, wie Kanye West, der meistüberschätzte Künstler aller Zeiten (vor allen Dingen sich selbst überschätzende Künstler), Bohemian Rhapsody von Queen versaut. Wenn nicht, hat es Euch sicher jemand geschickt, aber Vorsicht, Virus:

Text:

WARNING! If you get sent an email containing an attachment that says it is a recording of Kanye West singing Bohemian Rhapsody do not open it. It is Kanye West singing Bohemian Rhapsody.

Übersetzung:

WARNUNG! Falls sie ein E-Mail erhalten, der ein Anhang beigefügt ist, welcher angeblich eine Aufnahme ist, wie Kanye West „Boheiman Rhapsody“ singt, nicht öffnen! Es ist Kanye West, der „Bohemian Rhapsody“ singt!

Flattr this!

Die Queen pupst – Guten Morgen, ui! (11)

Ein Becher Kaffee, frisch gebrüht

Guten Morgen! Heute brauche ich Eure Mithilfe und zwar suche ich Vorschläge für die „Kaffee ist so geil“-Reihe (siehe Links unter dem Video) und für „Guten Morgen, …“ – was genau erzähle ich in dem Video, in dem eindeutig zu merken ist, dass es mir immer noch sehr schwer fällt, morgens aufzustehen – bald sogar in Englisch!

„Kaffee ist so geil“, kam zum ersten Mal in „Guten Morgen, ui! – Folge 8 – Kaffee ist so geil!“ vor

und nochmal hier: „Guten Morgen, ui! – Folge 9 – Shlägerei: Pink vs. Dalai Lama„.

Die Facebook-Seite von der ich dauernd rede – „meinetwegen auf Facebook“: Facebookseite von ui.

und der Youtube-Kanal (bitte abonnieren!)

Hier gibt es alle Folgen bis jetzt.

Flattr this!

Schlägerei: Pink vs. Dalai Lama – Guten morgen, ui! (Folge 9)

Ein Becher Kaffee, frisch gebrüht

Ich komme nicht davon weg, wie geil Kaffee ist, aber ist Euch sonst noch was aufgefallen? Man stelle sich vor, eine Massenschlägerei mit Gandhi, dem Dalai Lama, Jesus, Pink, Britney Spears, Justin Bieber und der Queen. wer gewinnt? Die neueste Folge von „Guten morgen, ui.“ – jeden Tag hier. Obwohl, morgen wahrscheinlich nicht.

Die gestrige Folge mit „Kaffee ist geil“ – wer nicht weiß, auf was sich das obige Video bezieht.

abonniert auch meinen Youtube-Kanal.

Hier gibt es alle Folgen bis jetzt.

Flattr this!

Bohemian Rhapsody: die 10 besten Versionen

In unserer Reihe „die 10 besten irgendwas“ geht es heute um Version von „Bohemian Rhapsody“ von Queen. Es steht außer Frage, dass dies der beste Rock-Song aller Zeiten ist (wissenschaftlich belegt und durch Umfragen gefestigt) und dass „Stairway to Heaven“ von den Plagiatoren namens Led Zeppelin nicht mal annähernd irgendwo in die Nähe rückt, von daherkann der Song hier mal gefeiert werden.

Die 10 besten Bohemian Rhapsody Versionen:

Und wie immer gilt: Wer bessere Versionen kennt, ab damit in die Kommentare, vielleicht ersetze ich diese dan hier.

10. Verhafteter Betrunkener singt das Lied komplett im Poizeiwagen

Dieser Typ wurde volltrunken verhaftet und findet das nicht in Ordnung, nachdem er sich kurz über die Ungerechtigkeit beschwert, lässt er seine Emotionen mit der Musik von Queen sprechen:

9. P!NK: Funhouse Tour

Ja, ich weiß, das ist blöder Pop, aber ich habe nachts halt feuchte Träume, die oft diese Frau involvieren, also lasse ich sie drin, obwohl bei dem Video die Band und Backgroundsänger um Klassen besser und weniger präzensiös als Pink sind:

Bohemian Rhapsody: die 10 besten Versionen weiterlesen

Flattr this!

Einige unbequeme Wahrheiten

Mein Kollege Christian Gottschalk hat bei unserem letzten gemeinsamen Auftritt einen richtig guten Text vorgetragen, da habe ich ihn direkt gefragt, ob ich ihn als Gastartikel posten darf. Der ist richtig gut!

Einige unbequeme Wahrheiten

Wenn man der Presse glauben schenkt, kennt die Queen genau zwei Gemütszustände: „Amused“ und „Not amused“.

Wenn man der Presse glauben schenkt, war Diana eine schöne Prinzessin. Dabei werden ja meistens auch Fotos von Ihr abgedruckt. Man kann das doch jederzeit überprüfen. Jeder kann sehen: Diana war nicht schön. Sie sah so mittel aus. Sie wollen uns für dumm verkaufen. Sie wollen einfach, dass sie schön war, weil eine Prinzessin schön sein muss. „Schöne Prinzessin“, das ist so ein untrennbares Wortpaar wie „gefürchtete Securitate“, „romantisches Candle-Light-Dinner“, „knusprige Waffeln“, „feiger Mord“, „supersü?ees Top“ oder „grausiger Fund“.

„Schöne Prinzessin“. Sie dachten wohl, wenn sie es oft genug schreiben, glauben wir es. Sie belügen uns, weil sie das Klischee mehr lieben als die Wahrheit.

Dabei müssen wir nur mal hingucken und wir werden sehen: Amanda Knox hat keine Eisaugen. Sie hat ganz normale Augen. Hübsche Augen eigentlich. Woody Allen trägt kein Kassengestell. Er trägt eine sehr teure Brille. Wigald Boning auch. Und Steve Jobs hatte nur gelegentlich Rollkragenpullover an.

Ich habe das anhand zahlreicher Fotos und Hinweise überprüft. Sein angeblicher Lieblingspullover des Herstellers St. Croix ist das Modell 1990 mit Rundkragen. Sein angebliches Markenzeichen, der schwarze Rollkragenpullover: Eine Lüge. Falls das hier überhaupt irgend jemanden interessiert.

Ich kenne Euch doch: Die Mondlandung anzweifeln aber Yakult saufen, wegen der Darmflora. Wer glaubt Yakult hülfe der Darmflora, glaubt auch, dass im Hardrockcafé die total harten Typen abhängen und dass der Hund der beste Freund des Menschen sei. Dabei können Hunde nicht einmal telefonieren.

Ich habe noch mehr unbequeme Wahrheiten zu verkünden:
Die Zahl der Teenagerschwangerschaft ist seit 2001 zurückgegangen, zugenommen hat sie lediglich auf RTL 2. Denn Scripted Reality ist zwar scripted aber keine Reality. Teilweise sind die Typen nicht mal vorbestraft, die da mitspielen.

Kleine Teddybären am Rucksack helfen nicht gegen ?bergewicht und Götz George hat in „Der Totmacher“ furchtbar schlecht gespielt. Paarhufer neigen zum Suizid, eigentlich sind die nämlich schneller als Löwen. Der frühe Wurm wird sehr häufig zum Opfer von Vögeln und Delfine sind dümmer als Ratten und Tauben, ihr Riesenhirn besteht hauptsächlich aus Dämmmaterial. Man braucht Delfine eigentlich auch nicht unbedingt um Autisten zu therapieren, Ziegen täten es auch, aber das wäre ja viel billiger, deshalb will das niemand. Ziegen haben auch gar nicht diesen Ruf, wie Delfine, da kann man nicht so viel reingeheimnissen. Obwohl ich finde, dass Ziegen ein sehr geheimnisvolles Lächeln haben.

Und: Herbert Grönemeyer singt schon lange nicht mehr so wie Ingo Appelt ihn immer nachmacht, sondern ganz anders und Ingo Appelt ist auch nicht das „Enfant Terrible“ der Comedy-Szene sondern macht jetzt Reklame für die Bildzeitung.

Die Comedians lügen auch. Oder sind die vielleicht wirklich zu blöd um ein Ikea-Regal aufzubauen oder einen Fahrkartenautomaten der deutschen Bundesbahn zu bedienen. Gehen die echt zu Starbucks und regen sich dann über die Kaffeesorten auf. Oder kaufen sich der ihre Frauen echt immer Schuhe. Oder machen die mittlerweile andere, neue Witze und ich lüge auch?

Flattr this!