Schlagwort-Archiv: youtube

Deutschland soll Schland heißen, laut Petition!

forbiddennickname

Während ich mir auf Youtube mit meinem “ui. der vlog.” Kanal gerade eine kleine Sommerpause gönne, sind andere weiterhin fleißig dabei. Mein Kollege Niklas, mit seinem Kanal “ForbiddenNickname” hat jetzt im Zuge des WM-Fiebers ein Video gemacht, eine Petition “Deutschland” in “Schland” umzubenennen. Ja, echt! Er hat auch gute Gründe dafür ;-)

Natürlich habe ich ihm bei dem Video unterstützt und habe einen kleinen Gastauftritt. Zieht es Euch rein:

auffbteilen

auffbteilen

auch schauen: Eurovision Comedy, Pipi Hip Hop aus Frankreich!

Wie findet ihr das Video? Bitte schreibt mir hier einen Kommentar! :-)

Danke,

Euer Manuel

Falling in Love with Carrie Fletcher!

london report part 2 of 2

Alright, a new episode “hello, germany!” … the long awaited second part of my report from my trip through europe (click here for the first part). In this part I will tell you the conclusion of me falling in love with Carrie Hope Fletcher of ItsWayPastMyBedTime Youtube Fame, who was playing eponine in the Londom Westend production of Les Miserables.

Now before you guys (and especially you single ladies) get worried: No, of course I didn’t really fall in love with her. i only saw her on stage playing a role from several feet away. One shouldn’t fall in love with a theatre role, one should fall in love with real people. And not before having talked with them, obviously. But it sounds good, doesn’t it? And maybe she wants to marry me nevertheless.

Now enough with the kidding, on with the video:

shareonfb

shareonfb

Of course, you might also want to see part 1, here:

bitte auch schauen: Sekunden Lieder!

and a little follow around, where I show you a bit to much, yes, I’m in the tub at the end, no, you won’t see anything, no, it’s not NSFW and obviously it’s neither Carrie Fletcher nude nor Carrie Hope Fletcher naked (I had to get that in, for the suckers who abuse google for the dearch for dirty pics).

This is all of course from my youtube channel “hello, germany!” and it would be so great, if you leave a comment here or subscribe & comment on youtube! And if you want to stay in contact, add me on facebook.

Webvideopreis 2014 – nur noch Langeweile auf Youtube

webvideopreis 2014 langeweile: Let's Player sollen Beauty Vlogs machen und umgekehrt!

Vorhin habe ich kurz eine Meldung gesehen, dass die Nominierten für den Webvideopreis 2014 feststehen und war bei kurzem Überfliegen geschockt, was es da teilweise gibt:

Gangstarapper und Asi-Kids, die Unbildung und Arschloch sein feiern, also ließ ich mich in Kurzschlussreaktion zu einem Tweet herab:

“Wenn ich mir die Nominierten zum Webvideopreis 2014 anschaue, ist es eher der 70%-asoziale-Preis.”

Zack, hat der Webvideopreis den Tweet entdeckt, und entgegnete, kreativ wie immer:

“Du scheinst ja ein ganz Witziger zu sein :-)”

Nun ja, da haben sie wohl Recht, aber ich dachte mir, das ist genau der Zeitpunkt, an dem ich mein schon vor Wochen aufgenommenes Lied über den Einheitsbrei von Youtube auspacken sollte (am Ende des Artikels).

Denn mir geht das so gegen den Strich. Irgendjemand macht etwas mittelmäßiges und Horden von anderen Youtubern machen es einfach noch schlechter nach. Selbstverständlich ohne anzumerken, woher ihre Inspiration kommt. Anstatt sich etwas eigenes auszudenken, was garantiert nicht schlechter ist, als z.B. Minecraft Let’s Plays zu machen.

Wie kann man eigentlich morgens in den Spiegel schauen, wenn man weiß, dass man keine Persönlichkeit hat und nichts anderes ist als eine schlechte Kopie einer Kopie einer Kopie? Nur ein Nachmacher?

Es ist ja nicht so, dass ich irgendjemand absprechen möchte, irgendwelche Formate zu machen, es muss ja auch nicht von jedem Format nur einen geben, aber bitte doch mit persönlicher Note. Ich möchte von den Machern Ehrlichkeit und Persönlichkeit erfahren und nicht diese dröge Langeweile. Und vor allen Dingen Eier in der Hose, um zuzugeben und dazu zu stehen, dass das gemachte nichts eigenes ist.

Das Problem ist allerdings: Anscheinend funktioniert das. Anscheinend geben die aktiven Youtube-Schauer sich mit dem Dreck zufrieden, obwohl sie doch so stolz drauf sind, dass Youtube das bessere Fernsehen sei. Und verteilen und liken und kommentieren den größten Schund als ob es die größte Meisterleistung, die Erleuchtung, das obergeilste irgendwas ever des Jahrtausends sei.

Bei Videos, die einen Funken eigene Kreativität haben, passiert das leider nicht. Zumindest nicht so oft. Was ist da los? Ist das in anderen Ländern auch so oder ist es das typisch deutsche Streben nach Mittelmäßigkeit, das weltweit ausgelacht und belächelt wird?

auch schauen: Nightwash: Stand Up Comedy Auftritt Manuel Wolff

„DAARUUM aus diesem GRONKH, sollten LET’S PLAYER lieber BEAUTY VLOGS machen!“

Gronkh spielt Minecraft und alle machen es nach. Es gibt hunderttausende Let’s Play Kanäle, alle irgendwelche uninteressanten Teenager, die zeigen wie sie ein Spiel spielen und dabei von ihrem langweiligen uninteressanten Leben erzählen.

Daaruum (Nilam Farooq) macht Beautyvlogs, um Teeniemädchen zu erzählen, wie man sich für Männer hübsch und gefügig macht, und dass man konsumgeil irgendwelche Drecksprodukte braucht, die man sich ins Gesicht schmiert, um möglichst in eine Gesellschaft zu passen, die Frauen als Objekte sieht. Und Tausende armselige Teenies machen es nach, weil sie denken „Beauty“ sei ein geiles Wort.

Erwachsene Leute bestellen neue Technikprodukte bei Amazon und packen sie vor der Kamera aus, weil das Porno ist. Obwohl es vielleicht als Kind an Weihnachten cool war, Geschenke auszupacken, aber ab wann ist es interessant geworden anderen beim Auspacken ihrer Kompensation für Mangel an sozialen Kontakten zuzusehen?

Irgendjemand heißt Meatcake oder Taddl, hat eine unglaublich arrogant klingende, vollkommen dämliche Sprechstimme, Millionen Fanboys und Fangirls finden den supi und er erzählt „Unnützes Wissen“ und zwar so richtig langweilige zusammenhanglose „Fakten“ (die natürlich nur Fakten sind, weil er es behauptet, was Recherche und Quellen sind, weiß doch keiner von diesem Sammelsurium an Unbildung). Wäre ja alles okay, wenn es nicht vor 10 Jahren von NEON schon diese Sammlungen gegeben hätte und die, die den Mist jetzt nachmachen, einfach quasi diese Dinger vorlesen. Und so gibt es 1000de Youtuber, die diese unglaublich langweiligen „unnützes Wissen“ Videos machen, weil sie zu unkreativ sind, um auf eine eigene Idee zu kommen.

Daher, wenn man nichts zu sagen hat, einfach mal die Kamera auslassen, oder?

Und verdammt noch mal, nicht ohne die Quelle der Inspiration zu nennen, einfach etwas nachmachen! Wenn man schon nichts eigenes kann.

Und über Parodien und Pranks habe ich noch gar nichts gesagt!

Seit Youtube ist “Parodie” ein Wort, das nicht mehr in der Bedeutung, die es eigentlich hat, verwendet wird. Eine Parodie ist eigentlich etwas sehr Feines und Wichtiges. Und wer denkt, wenn Y-Titty oder Apecrime ein Lied nehmen, darauf einfach einen neuen Text dichten und dann Titel und Original-Interpret in die Videobeschreibung packen und dadurch Millionen Klicks kriegen, sei das eine Parodie, der sollte mal auf Wikipedia sich die Definition von Parodie vorlesen.

Im Endeffekt ist das nämlich ein Plagiat, bzw. höchstens eine Cover-Version. Wenn der Text nichts mit dem Lied auf das er gesungen wird zu tun hat, dann ist es keine Parodie. Oder einfach gesagt: Wenn nichts parodiert wird, ist es keine Parodie, Himmel, Arsch und Zwirn.

Aber es funktioniert. Schätze mal, dass ich das dann auch bald tun werde.

Und Pranks: Mit versteckter Kamera Leute zu quälen, ihnen Kloppe anzudrohen, ihnen die Hose runterzuziehen, dass sie stolpern, eine Entführung vorspielen … ist kein Scherz, es ist Schadenfreude. Die Opfer werden ausgelacht. Und meistens machen sie das Spiel mit, denn sonst würden sie ja noch doofer da stehen. Und noch mehr ausgelacht.

Es klingt unglaublich, aber das gibt es tatsächlich. Der Kanal heißt “0,5er” und ich kann nur hoffen, dass ihre Pranks nicht lange gut gehen und jemand mal schneller die Polizei ruft. Abgesehen davon, braucht man rechtlich VOR dem Filmen die Genehmigung der Hereingelegten, nicht hinterher.

Was die beiden da veranstalten ist Mobbing und Bullying und dafür werden sie gefeiert. Warum? Und man könnte jetzt sagen “wenigstens was eigenes”, aber es stimmt nicht, die schauen sich einfach amerikanische Videos an, klauen die Idee und machen das dann in Deutschland nach. Wie leider so viele meiner Comedykollegen auf der Bühne. Aber abgestraft wird dafür niemand, scheint in Deutschland vollkommen okay zu sein, so etwas.

Im Gegenteil, es gibt dann sogar noch viele weitere kleinere Youtubekanäle, die dann das nachmachen, was von den Großen schon nachgemacht wurde. Und man weiß ja, das ist wie Inzest. Kommt nix Gutes bei raus.

So, genug aufgeregt, hier ist der Song für Euch:

Nilam Farooq pic von User:Menschohnekopf (Eigenes Werk) [CC-BY-SA-3.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0)], via Wikimedia Commons

Gronkh pic by marie schmidt photography (OTRS-Ticket) [CC-BY-SA-3.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0)], via Wikimedia Commons

Youtube erzeugt “Düfte im Gehirn!” Wahnsinn!

Sensation! Youtube macht Duft Videos!
Sensation! Youtube macht Duft Videos!

Es ist so ungefähr die sensationellste Neuerung, die Youtube da vorstellt, eine wahnsinnig geniale Idee (im Gegensatz zum üblichen Mist) die man nicht für möglich gehalten hätte. Über Duftfernsehen wurde ja schon oft als Scherz gesprochen, aber dieses mal ist der Ansatz ein komplett anderer, nämlich ein sinnvoller. Denn mit der Drehung über Akustik und der Täuschung des Gehirns funktioniert das Unmögliche.

auch schauen: Hey Idiot, es ist nicht nur ein Recht, sondern eine Pflicht, alles in Frage zu stellen!

Aber schaut selbst, ob das Experiment bei Euch klappt:

Bitte schreibt auf jeden Fall einen Kommentar, ob es geklappt hat oder nicht! (geht auch anonym, Name und E-Mail-Feld kann freibleiben!)

Follow me around in Munich, Bayern München :-)

munich, byern muenchen, follow me around

Hello people all around the world! Time for another “hello, germany” follow me around video! This time I was in Munich and recorded a little something before doing a comedy show at the renowned GOP theatre. You’ll see the deutsche museum, the Isar, a lonely love lock, trustworthy munichians (how are the people from munich called?) and a very weird jungle escalator. Have fun:

auch schauen: Etwas lasziver bitte! Musik-Impro-Comedy mit Freiwilliger!

This is part of my new youtube channel “hello, germany!” … you would make me so glad, if you check it out, subscribe for free and leave a few comments! Also please share this with your friends (you might notice the social media buttons below the post, that’s the easiest way and only costs you a second).

Thanks!

Giraffen töten in Dänemark!

Giraffe getötet in Dänemark im Zoo

Jetzt wird schon wieder eine Giraffe in einem Zoo in Dänemark getötet und alle heißen Marius. Wieso, weshalb, warum und die lustigen Gedanken dahinter im brandneuen Vlog! Bitte anschauen und bitte bitte nicht einfach nur anschauen, sondern auch einen Kommentar hinterlassen und das Video bewerten und mit den tollen social media buttons an Freunde weiterleiten! Einfach nur passiv und apathisch schauen ist für Fernsehen, das hier ist das Internet.

Auch auf Youtube meinen Kanal kostenlos abonnieren!

Und auf Facebook der “ui. der vlog. Fans” Gruppe beitreten!

DAnke :-)

flattr this!

Farid Bang: Lutsch – Texte zum abgewöhnen, lyrische Lesung

faridbanglutsch

NEU: HIER DIE UNGLAUBLICHE ANALYSE ZUM TEXT!

Sagen wir einfach mal, wie es ist. Es gibt ja viel zu viele asoziale Arschlöcher in Deutschland, die meinen, ihre prollige Dummheit in die Welt hinausschreien zu müssen, um damit Millionen Vollidioten zu erreichen, da ist es doch erfrischend, dass ein intelligenter Gangster Rapper namens Farid Bang anständige, komplexe, nachdenkliche Texte hat. Dem huldigen wir in einer lyrischen Lesung:

auch schauen: hey, ich habe gerade den dümmsten Deppen der Welt entdeckt!

“Farid Bang LUTSCH [ lyrische Lesung ]” bei “ui!”

Deutschland besteht ja nur noch aus asozialen Arschlöchern und Vollidioten, Millionen Honks, die sich gerne prollige Videos von den dümmsten der Dummen anschauen, deren Welt darin besteht, zu protzen wie sie mit mangelndem Talent und krimineller Energie es zu viel Reichtum geschafft haben, wie sie gerne ihre Fäuste sprechen lassen, da Kloppen cool ist und Denken schwer und wie sie von Gleichberechtigung noch nie was gehört haben und meinen, sie könnten Frauen herum befehlen, obwohl sie in Realität natürlich keine einzige Frau mit Mindest-IQ abbekommen, ausser sie bezahlen dafür. Diese Leute versuchen mit Kinderreimen übereinander zu lästern, weil das ja gar nicht Weichei ist, und freuen sich, dass höchstens 12-jährige ihre Platten kaufen, weil die ja noch nicht so genau wissen, was dumm und was cool ist.

Umso erfreulicher ist es, dass jetzt innerhalb eines Tages ein junger intelligenter Mann Namens Farid Bang mit seinem neuen intelektuellen Meisterwerk “Lutsch” an die Spitze der Youtube Charts gerutscht ist, denn dieser macht eher schlaue, nachdenkliche Musik für Erwachsene. Kollegah Bushido und andere können sich von Farid Bang Killa noch eine Scheibe abschneiden, denn seine Banger Musik ist, tja wie sollen wir es sagen, so unbemerkt schlau, dass da Echo und Grammy nicht reichen, sondern man auch mal Fokus auf das literarische Meisterwerk, des leicht sprachbehinderten wahrscheinlich zutiefst gestörten Gangsta Rappers gelegt werden muss, und zumindest ein Literaturnobelpreis bei herauskommen müsste, denn dieser, ich will nicht sagen, “Mann”, ist ein Genie, der im Text bekannt gibt, dass er sich opfern wird und keine Kinder mehr auf die Welt setzt, damit es nicht noch mehr Hurensöhne wie ihn gibt.

Oder ich habe etwas falsch verstanden. Viel Spaß bei dem Video! Und abonniert den Kanal und nutzt die social media buttons, um meine Message in die Welt herauszutragen. Alle aktiven Zuschauer, die reagieren, sind meine Freunde, Menschen die wie Fernsehen nur schauen und nichts tun, mag ich nicht.

Und hier geht es zu “ui. der vlog. Fans” auf Facebook.

Farid Bang pic by Selfmade Records (Selfmade Records) [CC-BY-SA-2.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.0)], via Wikimedia Commons

sexy peru woman pic by T.78UopXx (http://www.flickr.com/photos/95786359@N05/) under creative commons [CC BY-SA 2.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.0/)], via flickr.com