The Office vs. the Office

was ist denn besser, die englische Version von „the office“ oder die amerikanische? Und kann die deutsche Version von „the office“ auch nur annähernd mithalten?

Wie ist es bei „curb your enthusiasm“? Ist Pasteweka eine gute Kopie oder eben eine Kopie?

Flattr this!

Über ui.

Manuel Wolff ist der Autor von "ui. der blog.", Außerdem "ui. der vlog." auf Youtube und diverse andere Projekte. Hauptberuflich Stand Up Comedian und Musikkabarettist und Improgott. G+

3 Gedanken zu „The Office vs. the Office

  1. Ich persönlich find die britsiche Serie am Besten. Es ist zwar witzig anzusehen, wie „gleich“ doch die britische, die amerikanische und die französische Variante ist – aber bei Steve Carells Version (US) werden die peinlichen Pausen, die mich gerade erheitern, nicht ausgehalten. Es muss immer schnell weitergehen.

    Beim Vergleich ist es besonders nett zu sehen, wie „Britische Themen“ auf Amerikanische Umgeschrieben wurden. So wird aus Camilla Paker-Bowles, Hilery Clinton, soweit ich mich noch erinnere.

    Die deutsche Version in Form von Stromberg finde ich schwerer zu vergleichen, weil die Serie zwar das selbe Grundkonzept hat – aber dann doch eine sehr starke eigene Richtung einnimmt.

Kommentar verfassen