Trotz Zählens von Schafen, kann ich ich nicht einschlafen

Das improvisierte Lied am Freitag

Über die Probleme, nachts einzuschlafen

Trotz Zählens von Schafen, kann ich nicht einschlafen

Nach langer Zeit endlich mal wieder ein frisches, neues improvisiertes Lied am Freitag. Text und Musik sind im Moment der Aufnahme vollkommen improvisiert und es geht um mein verdammtes Problem, Nachts stundenlang wach im Bett zu liegen und einfach nicht einschlafen zu können, trotz aller Bemühungen. Morgens komme ich dann natürlich nicht aus dem Bett raus, aber das wäre dann ein anderes Lied.

Hier ist „das improvisierte Lied” – ich freue mich auf Kommentare von Euch und bitte nutzt die “social media buttons” um meine Botschaft in die Welt zu tragen.

Mein Youtube-Kanal (bitte abonnieren!)

Wer es lieber Hören möchte, statt sehen, hier bitteschön:

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

Oder als mp3 zum Download: Trotz Zählens von Schafen kann ich nicht einschlafen

Und hier noch der Text zum Mitsingen:


Trotz Zählens von Schafen kann ich nicht einschlafen.
Ich lese ein Buch, doch das ist nicht genug.
Ich schau was auf Youtube, bleibe trotzdem ein wacher Bub.
Ich höre leise Musik, doch in meinem Kopf ist Krieg.

Warum, warum, bleibe ich einfach nachts wach?
Warum kann ich nicht zur Ruhe kommen?
Es macht mich ganz verrückt, ich flippe noch aus
und komm‘ morgens nicht aus dem Bett raus.

Könnte es am Vollmond liegen,
ich tu‘ mich mit Esoterikern bekriegen,
denn ich halte das für Schwachsinn
und eine self-fulfilling prophecy
oder was ähnliches,
doch warum bleibe ich dann wach?
Ich weiß es nicht, was ich tun muss, um einzuschlafen.

Warum, warum, bleibe ich nachts so lange wach?
Warum komme ich einfach nicht zur Ruhe?
Warum kann ich nicht einschlafen?
Warum geht in meinem Kopf, so viel Krach vor?
Warum, warum, warum?
Warum, warum, warum?
Ich kann nacht nicht einschlafen, das finde ich ziemlich dumm.

Wenn ihr die Lösung habt, dann gebt sie mir doch ab,
ich lag 4 Stunden in meinem Bett wach.
Vielleicht liegt’s am Bett,
vielleicht sollte ich mich mal auf die Couch legen,
vielleicht anders herum mich Strecken und regen.
Den Kopf vielleicht ans Fußende oder ein Bier trinken,
ich weiß‘ nicht was ich tun soll, vielleicht mich vorher verausgaben,
aber dann tu‘ ich stinken.

Warum, warum, bleibe ich nachts einfach wach?
Warum, warum kann ich nachts nicht einschlafen?
Es regt mich so auf, ich muss doch irgendwie nachts ins Bett kommen, damit ich morgens frisch und wach und froh und nicht so deprimiert in die Welt hinausgehe.

Flattr this!

Über ui.

Manuel Wolff ist der Autor von „ui. der blog.“, Außerdem „ui. der vlog.“ auf Youtube und diverse andere Projekte.

Hauptberuflich Stand Up Comedian und Musikkabarettist und Improgott.

G+

2 Gedanken zu „Trotz Zählens von Schafen, kann ich ich nicht einschlafen

  1. Das ist toll! Endlich wieder ein neues Lied. Und so ein schönes, melancholisches noch dazu. Danke Manuel, ich freu mich! Hab es mir sofort runtergeladen.

Kommentar verfassen