ui.-Geschäftsideen: Wasserpistolen mit Laser

Diese Erfindung passt wohl eher für den Sommer, aber mir fiel sie gerade ein. Es gibt doch diese hervorragenden Wasserspritzpistolen, die ja fast schon Polizei-Wasserwerfer sind, die so genannten Super-Soaker. Warum dort aufhören? Wie kann man diese fast schon Waffenschein-pflichtigen Vergnügungsapparate noch verbessern? Na mit einem Laser!

Es gibt doch genügend Kids, die mit diesen verdammten Laserpointern herum rennen, um im Dunkeln damit auf andere zu zielen, vollkommen sinnlos, denn was bringt ein Punkt auf der Stirn an Spaß? Nicht mehr jedenfalls, als so sinnlose Freizeitbeschäftigungen wie „Klingelmäuschen“.

Aber in der Kombination mit einer Mega-Spritzpistole – da geht was ab, da kommt der Krieg auf die Straßen, das wird ein Produkt, dass dann jeder haben will!

Flattr this!

Über ui.

Manuel Wolff ist der Autor von „ui. der blog.“, Außerdem „ui. der vlog.“ auf Youtube und diverse andere Projekte.

Hauptberuflich Stand Up Comedian und Musikkabarettist und Improgott.

G+

4 Gedanken zu „ui.-Geschäftsideen: Wasserpistolen mit Laser

  1. Der Laser ist schon ne intressante idee, aber meist muss man höher zielen weil die Schwerkraft des Wassers mit zu beachten ist. Das hängt aber auch wider von der Entfernung und von der Kraft des Wasserstrahls ab. Was wir erfinden müssten ist somit ein gebogener infra-rot-Strahl 😉

Kommentar verfassen