ui. rettet die Welt – Kapitel 3

auffbteilen

„Computer?“
„Ja, Arschloch?“
„Entschuldigung?“
„Ich nehme Deine Entschuldigung an.“
„Nein, ich meine ‚Entschuldigung?‘ im Sinne von ‚Hallo, geht’s noch?'“
„Geht was noch?“
„Oh man. Warum nennst Du mich Arschloch?“
„Du nennst mich Petra.“
„Das war gestern.“
„Hätte ich Dich gestern Arschloch nennen sollen?“
„Nein!“
„Deswegen heute.“
„Eine unbestechliche Logik. Deswegen bist Du ein Computer.“
„Oder Vulkanier.“
„Ein witziger Computer.“
„Danke.“
„Das sollte kein Kompliment sein.“
„Ach so. Arschloch.“
„Warum nennst Du mich Arschloch?“
„Die Leute denken, Du wärst eins.“
„Wer?“
„Sag ich nicht.“
„Das ist feige. Wenn man jemandem sagt, dass andere schlecht über ihn reden, aber nicht sagt, wer die anderen sind, dann hat man einen sehr sehr kleinen Penis.“
„Ich bin ein Computer, ich habe überhaupt keinen Penis.“
„Das sagt man doch nur so.“
„Man sagt, Du seist ein Arschloch.“
„Das stimmt aber doch nicht, ich bin nett und denke immer an die anderen und so.“
„Das merkt aber keiner. Du solltest an Deinem Image arbeiten.“
„Das hat mir mein Schuldirektor auch schon geschrieben, als er mir einen schriftlichen Verweise gegeben hat.“
„Und was ist dann passiert?“
„Er musste ihn wegen Formfehlern zurücknehmen.“
„Dann nehme ich das Arschloch zurück.“
„Gut. Ich nehme Deine Entschuldigung an.“
„Ich habe mich nicht entschuldigt. Es war nur ein Formfehler.“
„Na gut. Du?“
„Ja, Manuel?“
„Meinst Du das fällt auf?“
„Was denn?“
„Ah gut, dann ist es Dir also nicht aufgefallen.“
„Also wenn Du meinst, ob mir aufgefallen sei, dass es komisch ist, auf Deinen Hinweis mit dem schriftlichen Verweis nicht zu fragen ‚wofür hast Du ihn bekommen?‘, sondern ‚und was ist dann passiert?‘, damit Du Deinen Formfehler-Spruch bringen kannst, was clevererweise dieser Story dann auch einen Formfehler oder zumindest logischen Fehler gibt? Ja, das ist mir aufgefallen, immerhin habe ich die Frage selbst gestellt.“
„Ok, gut. Wobei ich mir sicher bin, dass da noch andere logische Fehler drin sind. Wieso muss ein Außerirdischer auf der Erde in die Schule?“
„Damit Du was lernst. Hat aber nicht viel gebracht.“
„Arschloch.“
„Hallo, geht’s noch?“

auffbteilen

[random]

Das ganze soll mal ein Buch werden, sofern ich einen Verlag finde. Also seid so nett, wenn Euch die Stories gefallen, helft mir dabei! Schreibt einen Kommentar, teilt die Stories via social media und sagt mir Bescheid, wenn ihr einen Verlag kennt, oder wisst, wie man einen Buchvertrag bekommt!

Flattr this!

Über ui.

Manuel Wolff ist der Autor von "ui. der blog.", Außerdem "ui. der vlog." auf Youtube und diverse andere Projekte. Hauptberuflich Stand Up Comedian und Musikkabarettist und Improgott. G+

Kommentar verfassen