Wecker, die fotografieren können

ui: Ich habe bevor ich den Handywecker gestellt habe das Handy aus Versehen auf stumm geschaltet. Jetzt habe ich verschlafen.
panique: vibriert das dann nicht?
ui: na ja schon.
ui: aber wo hast Du denn Dein Handy, wenn Du schläfst?
panique: meins liegt auf dem  nachttisch, damit ich das vibrieren vom handywecker besser mitbekomme
panique: ich kann hellsehen

ui: dann brauchst Du auch keinen Wecker
panique: ich kann nicht hellsehen, wenn ich schlafe
ui: ach so.
ui: Mein altes Handy hat nämlich für die Weckerfunktion logischerweise die Stummschaltung ignoriert.
panique: was ja auch sinn der sache ist.
ui: Das alte Handy hat noch mit gedacht.
ui: So wurde man nicht durch anrufe gestört, wohl aber durch den Wecker.
ui: das neue Handy ist zu blöd dafür.
panique: meins ignoriert die stummschaltung auch für termine
ui: Warum gibt es eigentlich noch Wecker ohne Handys, wenn mittlerweile jeder ein Handy mit Wecker hat?
ui: Oder Digitalkameras – wann kann man mit denen endlich telefonieren?
panique: versuch mal, mit einem aufziehwecker zu telefonieren. da steckt doch gar nicht genug strom drin.
panique: ein mal klingeln lassen und die feder ist am ende

ui: eben. warum gibt es sie dann noch in unserer fortschrittlichen Welt?
panique: wen?
ui: Aufziehwecker.
panique: gibt es doch. nur ohne handyfunktion
ui: okay, nochmal. warum gibt es sie dann noch in unserer fortschrittlichen Welt?
panique: weil sie nützen.
ui: wem?
panique: z.b. mir.
ui: warum?
panique: naja, sie tun genau das, was sie sollen. nicht mehr und nicht weniger.
panique: aber ich bin eh kein freund von multifunktionalität.

ui: warum haben dann Handys eine Weckerfunktion?
ui: Beziehungsweise, warum benutzt Du Dein Handy zum wecken, wenn Du einen Aufziehwecker hast?
panique: ich benutze den aufziehwecker um erstmal überhaupt in die nähe von wach zu kommen. fürs grobe quasi.
panique: und der handywecker macht dann die feinarbeit.

ui: warum nicht ein zweiter aufziehwecker?
ui: Das sind Widersprüche, man! Erklär mir die!
ui: Ich sollte CIA-Verhörspezialist werden.
ui: Nobody expects the spanish inquisition!
panique: das sind keine widersprüche
panique: wenn man ein haus abreißen will braucht man eine abrißbirne und einen hammer. mit zwei abrißbirnen kommt man da nicht zum ziel

ui: Du meinst also Dich aus dem Bett zu kriegen ist so schwer wie ein Haus abzureißen?
panique: es dauert nicht so lange.
ui: ich werde dich ab jetzt Humortöter nennen.
panique: oh, ein kompliment.
ui: ich stecke Dich gleich nach Guantamo
panique: du bist kein cia-verhörspezialist
ui: Woher willst Du das wissen?
panique: ich merke es
ui: das denkst Du nur. Das ist Taktik.
panique: das denkst du nur
ui: das denkst du nur
panique: ich denke nicht.
ui: auch das denkst du nur
panique: eben nicht.
ui: genug.
panique: das denkst du nur
ui: puh, bist du auch so, wenn man mit dir ein Bier trinken geht?
panique: ich trinke keinen alkohol
ui: das habe ich vermutet

Flattr this!

Über ui.

Manuel Wolff ist der Autor von "ui. der blog.", Außerdem "ui. der vlog." auf Youtube und diverse andere Projekte. Hauptberuflich Stand Up Comedian und Musikkabarettist und Improgott. G+

3 Gedanken zu „Wecker, die fotografieren können

  1. Also sowas bescheuert lustiges hab ich lang nich mehr gelesen.. Was issn das???!?!?! Ist das ein wirkliches Gespräch oder was? (Bin grad zum ersten Mal auf der Seite gelandet, nur zur Info)
    Wer issn ui? Also die seite hier heißt ui. ^^
    Also ist das nun ein Gespräch das wirklich so war oder nur fake? Also insziniert..?

    Also is echt richtig LOL 😀

Kommentar verfassen