Wenn es regnet, wird man nass

Die dümmste Schlagzeile flatterte vor eine paar Tagen von den web.de-News in meinen Feedreader:

Wer regelmäßig isst, lebt länger

Ach.

Flattr this!

Über ui.

Manuel Wolff ist der Autor von „ui. der blog.“, Außerdem „ui. der vlog.“ auf Youtube und diverse andere Projekte.

Hauptberuflich Stand Up Comedian und Musikkabarettist und Improgott.

G+

4 Gedanken zu „Wenn es regnet, wird man nass

  1. Man muss einfach nur 100 Jahre lang jeden Tag eine Tomate essen, schon hat man es geschafft 100 zu werden, nur auf Grund von Tomaten!

  2. Ich glaube, die Betonung im Geiste des Autors lag auf „regelmäßig“, nicht auf „essen“.
    „Wer unregelmäßig isst, stirbt früher“ wäre sophistisch weniger antastbar gewesen.

    Aber da hab ich auch noch so einen von spiegel-online
    „Die Forscher fanden heraus, dass sich die Wahrscheinlichkeit für ein Beben der Stärke sieben mit der Zeit erhöhe.“

Kommentar verfassen