Wie bekomme ich einen größeren?

Endlich ist es mal wieder Zeit für die Kolumne „Google fragt, ui antwortet„. Einer der schönsten kleinen Zeitvertreibe eines Bloggers ist ja in der Kaffeepause die Suchbegriffe zu durchforsten, mit denen Surfer die Seite gefunden haben. Ja, ich kann nachschauen was auf Google eingegeben wurde und dann zum Klick auf meine Seite führte. Es ist tierisch absurd und ab und an wird ins Suchfeld direkt eine Frage eingegeben. Als Service für diese Leser – die ja die Antwort dann nicht auf meiner Seite fanden – hole ich dies nach und beantworte die Fragen hier:

wie bekomme ich einen größeren

Ja, das ist eine schwere Frage. Einen größeren was? Gartenzaun? Hund? Kredit? Vertrauensvorschuss? Ach so, Penis? Ganz einfach, spiel mit Deiner Hand ein wenig dran rum. Simsalabim! Cool, wa?

wer will meine frau

Nun ja, wenn diese Frage komplett ist, dann ist die Antwort, dass niemand Deine Frau will, wenn sie nicht mal Dich will. Gleichzeitig ist aber auch zu sagen, dass es nicht rechtmäßig ist, Frauen anzubieten und erst recht pfui, die eigene anzubieten. Wenn eine Frau sich anbieten will, dann kann sie das selbst tun. Das nennt sich Gleichberechtigung. Die Suche „wer will meine frau“ tauchte letzten Monat 10-mal auf, „wer will meinen mann“ kein einziges Mal. Wichser!

wo ist gott

Also wenn ich mich hier so umschaue ist er gerade nicht da.

wo ist gott wenn man ihn braucht

Die Frage ist schon ausführlicher und wurde letzten Monat auch 8-mal auf Google gestellt. Wenn man das auf Google eingibt lande ich auch auf Platz 1 der Sucherergebnisse, wegen eines guten Gastartikels, den ich posten durfte, probiert es aus.

Aber um zu der Frage zu kommen, diese beinhaltet einen Trugschluss und ist eine sogenannte „loaded question“ (keine Ahnung, wie das auf deutsch heißt). Eine loaded question ist unzulässig und gehört zu den logical fallacies. Berühmtestes Beispiel einer loaded question: „Haben Sie aufgehört ihre Frau zu schlagen?“ – vor Gericht unzulässig, weil der Angeklagte nicht antworten kann, wenn er noch nie seine Frau geschlagen hat.

Gleichzeitig ist die Frage auch ein non sequitur, da sie von falschen Voraussetzungen ausgeht: Ich komme ohne Gott nicht zurecht, also komme ich mit Gott zurecht. Nö, vielleicht kommst Du mit und ohne nicht zurecht.

Die Antwort lässt sich also nicht formulieren, da man Gott nicht braucht. Wo soll er denn dann sein?

was kann man rauchen

Eine Menge. Und zwar: Tabak, Gänseblümchen, Tee, getrocknete Apfelschalen, Zigaretten, Brennnesseln und vor allen Dingen Flips: schaut hier.

Und zu guter letzt:

– „wie treibt man jemanden in den wahnsinn“

Da gibt es viele Wege, siehe hier

Flattr this!

Über ui.

Manuel Wolff ist der Autor von "ui. der blog.", Außerdem "ui. der vlog." auf Youtube und diverse andere Projekte. Hauptberuflich Stand Up Comedian und Musikkabarettist und Improgott. G+

Kommentar verfassen