Alle Beiträge von ui.

Wer ist der Kaiser von China?

Der da:

xi jinping

auffbteilen

Das ist Xi Jinping. Natürlich nicht wirklich der „Kaiser“ von China. Aber das Staatsoberhaupt und jetzt auch auf Lebenszeit. Was vorher nicht ging, aber jetzt schon.

Also wenn ihr wirklich wissen wollt, wie das alles mit China ist, lest Nachrichten. Und wenn ihr wirklich wissen wollt, wer Xi Jinping ist, schaut bei Wikipedia.

Flattr this!

Saarland Witze

Sehr viele Besucher möchten unbedingt Witze über Saarländer oder Witze über das Saarland lesen, dabei war mein Vater Saarländer, meine Oma ist Saarländer und sogar Weidler ist Saarländer, aber auch noch Bassist, von daher kann man ja Witze machen. Wenn ihr weitere Witze wisst, schreibt sie in die Kommentare!

Also dann, wenn es sein muss:

Witze über Saarländer

und Witze über das Saarland

Bei welchem Schild ist das Wenden auf der Autobahn erlaubt?
Willkommen im Saarland!

Was ist eine Blondine zwischen zwei Saarländern?
Nicht die Dümmste…

Zwei saarländische Männer stehen auf einer Brücke und streiten sich. Sagt der eine Saarländer zum Anderen: „Das doo is die Mosel“. Sagt der Andere: „Nä, das do is die Saar“. Daraufhin antwortet der erste Saarländer: „Kumm, ma springe runner, dann wisse mas!“ und springt von der Brücke. Nach etwa einer halben Stunde kommt der gesprungene Saarländer ganz erschöpft auf der Brücke wieder an und sagt: „Ma hotte beide nit Recht. ’s war die A1.“

Warum können saarländische Kinder kein Versteck spielen?
Weil keiner nach ihnen sucht.

Mitten in der Nacht klingelt in Neunkirchen an der Saar das Telefon. Frau Becker geht ran und der Anrufer entgegnet: „Tschuldigung, awwa hann Sie die Numma: Äns, äns, äns?“ Frau Becker antwortet: „Nä, hamma net, mir hann die numma hunnertelf.“ Daraufhin entschuldigt sicher der saarländische Anrufer: „O dann hann ich misch wohl verwählt, das dut ma dann läd, dass isch se gesteert hann.“ Daraufhin Frau Becker: „is net so tragisch, hann jo eh uffstehn misse, weil es Telefon hat gerappelt.“

Eine Regionalbahn kommt aus dem Saarland und fährt in die Pfalz. Plötzlich entgleist der Zug und schießt den Abhang hinunter, durch den dort gelegenen Wald, den Abhang wieder nach oben und fährt plötzlich wieder auf den Gleisen. Der Kontrolleur läuft völlig außer sich zum Zugführer und erkundigt sich: „Ach Gott, was war denn das?“. Daraufhin der Zugführer: „Do war plötzlisch e Pälzer uff de Schiene.“ Der Kontrolleur: „Ja und? Hättest einfach drüber fahren sollen“. Der Zugführer: „Jo, das wollt isch jo, awwa er hat versucht abzehaue.“

Fährt ein Pfälzer ins Saarland. An der Straße steht ein Saarländer, hält sein Auto an und fragt: „Was ist der Unterschied zwischen einem Idioten und einem Vollidioten?“,
Der Pfälzer:“keine Ahnung“.
Der Saarländer: „Das eine bist du, das andere ist dein Bruder. HAHAHA!!!“
Der Pfälzer:“Was soll das denn???“
Der Saarländer: „Ach hab dich nicht so, wenn mal wieder ein Saarländer in die Pfalz kommt, kannst du dich ja revanchieren.“
Ein paar Tage später steht der Pfälzer an der Autobahnausfahrt und wartet. Als ein Saarländer kommt, hält er ihn an fragt: „Was ist der Unterschied zwischen einem Idioten und einem Vollidioten?“
Der Saarländer: „Keine Ahnung.“
Der Pfälzer:“Das eine bin ich, das andere ist mein Bruder. HAHAHA!!!“

Nun ist aber genug – oder weiß jemand mehr?

HIER GEHT ES ZUR ÜBERSICHT ALLER WITZE

Flattr this!

Floridas Waffengesetze

auffbteilen

Floridas Waffengesetze

Der US-Bundesstaat Florida ändert jetzt tatsächlich seine Waffengesetze. So wird es zukünftig nicht mehr ab 18, sondern erst ab 21 Jahren erlaubt sein, Amok zu laufen.

Und es scheint tatsächlich so zu werden, dass im verrücktesten Staat der USA Lehrer dann Pistolen tragen dürfen (nach einem kleinen Training). Kritiker sagen natürlich, dass das Quatsch sei, was solle ein Lehrer mit einer Pistole gegen einen Amok laufenden Schüler mit halbautomatischen Waffen ausrichten können? Ich mache mir allerdings eher Sorgen, was ein Lehrer mit einer Pistole gegen einen unbewaffneten Schüler tun kann.

auffbteilen

Flattr this!

Düsseldorf gegen Köln – wer gewinnt?

Köln gegen Düsseldorf

Zum Zeitpunkt dieses Postings steht es 502 zu 162 für Düsseldorf. Aber um was geht es eigentlich? Nun ja, es gibt ja den BOING Comedy Club Köln und den BOING Comedy Club Düsseldorf. Und einer davon erhält 50 Freikarten zur Verlosung. Und zwar der, der es schafft, mehr „interessiert“ und „teilnehmen“ Klicks auf seine Veranstaltung zu kriegen. So ’ne Facebook-Aktion halt. Und wenn man seine Stadt unterstützen sollte, dann sollte man nicht nur auf die entsprechende Seite gehen und „interessiert“ klicken, sondern auch auf „Freunde einladen“ gehen und die alle auswählen. Schließlich will man ja aufholen oder die Führung ausbauen.

Und nach dem Video mit dem famosen Intro erkläre ich es noch mal genau, damit ihr alle mitmachen könnt:

auffbteilen

auffbteilen

Ist ganz einfach, hier ist das Facebook-Posting, um das es geht.

Also wählt aus, welche Stadt ihr unterstützen wollt:

Köln

oder

Düsseldorf

Infos über unser Line-up gibt es hier.
Den Kartenvorverkauf auf unserer Webseite www.boingcomedy.de
und Interaktion auf unserer Facebookseite und bei Instagram.

Das Video ist von meinem „ui.“-Youtubekanal, da freue ich mich auch sehr über Abos, Likes und viele Kommentare

Hoffentlich sehen wir uns mal live!

Flattr this!

Zum Kartenspielen in die Comedy-Show

auffbteilen

Die meisten wissen es ja, ich machen den BOING Comedy Club in Köln und Düsseldorf und moderiere ihn auch meistens. Donnerstag hatten wir wieder eine schone volle Show in Köln und gleich werden wir eine schöne Show in Düsseldorf haben, Karten, Infos und alles gibt es auf www.boingcomedy.de, aber was letzte Woche passiert ist, muss ich Euch einfach erzählen, denn wie Einstein schon sagte, 2 Sachen sind unendlich, nur beim Universum ist er sich nicht sicher.

2 Typen kamen rein, bezahlten an der Abendkasse und machten sich auf in den Bereich, von dem man aus die Bühne nicht direkt sieht, sondern nur auf den Monitoren schauen kann. Allerdings waren zu dem Zeitpunkt noch genügend Sitzplätze mit Sicht auf die Bühne frei. Einer der beiden Typen war auch schon die Show davor anwesend – mit weiblicher Begleitung und saß auch da hinten, allerdings weil halt kein Platz mehr war. In der Show fielen sie und er auch schon negativ auf, durch lautes Geschwätz während der Show.

Diesmal allerdings ging ich zu den beiden und sagte, dass sie doch sich auf Plätze mit Bühnensicht setzen könnten, sie müssten nicht, aber da kriege man die Show doch besser mit, wenn sie nicht wollen, auch kein Problem, wir werden eh voll, aber wenn ihr doch schon so früh da seid, ist das doch nur zu eurem Vorteil.

Da sagte mir der Typ tatsächlich, er wolle sich dahinten hinsetzen, denn er sei zum Kartenspielen gekommen. Ich fragte: „Aber Du hast doch Eintritt bezahlt?“ und er meinte „Ja, deswegen kann ich ja da am Tisch Karten spielen.“

Nee, meinte ich, das würde mich stören und sei auch doof für die Künstler, da vorbeizugehen und zu sehen, dass sich Leute nicht für das interessieren, wofür sie auf der Bühne stehen und ihr ganzes Herzblut rein stecken. Außerdem sei es doch blöd Eintritt zu zahlen, wenn man die Show gar nicht sehen wolle.

Was dann folgte, habe ich zwar nicht ganz verstanden, anscheinend wollte er die Show schon irgendwie mitkriegen, so wie Hintergrundmusik oder so, aber ich schlug ihm vor, das Eintrittsgeld zurück zu geben und ne andere Bar aufzusuchen.

Ich dachte, damit hat sich die Sache erledigt, aber dann gab er uns eine Bewertung auf unserer Facebook-Seite:

Es ist irgendwie zu geil. Schön auch, wie aus meinem Vorschlag ein „rausgewurfen“ wurde und wie natürlich nicht erwähnt wird, dass er Karten spielen wollte und das Eintrittsgeld zurück bekam. Mich wundert nichts mehr.

AUCH SCHAUEN: 3 Minuten BOING Comedy Club

Nachdem er sich damit allerdings bei allen der Lächerlichkeit preisgegeben hat, muss man fairerweise sagen, dass er seine Bewertung zurückgezogen hat. Und mich auf Facebook blockiert hat 🙂 – Nur deswegen habe ich seinen Namen und Profilbild geschwärzt.

Wenn ihr auch eine Bewertung hinterlassen wollt – gerne!

auffbteilen

Flattr this!

Die Amerikaner und ihre Zahnarzt-Drogen

In Amerika die Weisheitszähne gezogen zu bekommen, muss ein roßartiges Erlebnis sein, weil man dort mit bewusstseinserweiternden Drogen nur so vollgepumpt wird – oder? Viele erinnern sich bestimmt noch an das großartige „David after Dentist„, doch die Drogen wirken auch bei Älteren. Und wenn Schwester und Bruder gleichzeitig die Behandlung bekommen und danach im Auto sitzen, entdteht ein 10-minütiges Comedy-Epos, was ungefähr das Lustigste ist, was ich seit Jahren gesehen habe. So viel WTF und ROTFL – Elemente sind selten. Enjoy:

auffbteilen

auffbteilen

Was mich nur ein wenig wundert, wer fährt denn Auto, während er gleichzeitig den Rücksitz filmt? Ist beim Original ja auch nicht anders:

auffbteilen

auffbteilen

Aber auch Erwachsene haben Spaß mit den Zahnarzt-Drogen, nicht nur im Auto. Da hat jemand Fantasien von doughnuts und Meg Ryan:

auffbteilen

auffbteilen

Flattr this!