Werbegeschenke der Bahn

Weil ich sooooo viel Bahn gefahren bin und wieder „bahn comfort“ – Kunde bin, hat sich die Deutsche Bahn als Dank was ganz Besonderes einfallen lassen. Sie schenkte mir einen „Marco Polo Städteführer Deutschland“! Wow! Super. Ich bedanke mich. Das Scheiß-Teil kam in einer Verpackung so groß wie ein Taschenbuch oder sogar etwas mehr, ist […]

Sonne, Wäsche und die Deutsche Bahn von 1938 – Teil IV

  HIER GEHT ES ZU TEIL 3! Am nächsten Tag musste ich wieder mit der Bahn fahren. Und zwar diesmal zu einem Auftritt nach Duisburg. Am Kölner Bahnhof stellte ich fest, dass der Zug Verspätung hatte. Aber ich hatte ja – neue Werbeaktion der Bahn – eine kostenlose Reservierung für einen Sitz, also wartete ich […]

Sonne, Wäsche und die Deutsche Bahn von 1938 – Teil III

  HIER GEHT ES ZU TEIL 2 Als ich dann, kurz nach Mitternacht, in Düsseldorf ankam, stieg ich aus und schaute auf den Fahrplan, um zu sehen, auf welches Gleis ich mich begeben müsse, um den Regionalzug um 0:40 nach Köln zu nehmen. Ich entdeckte, dass in einigen wenigen Minuten zwei ICEs den direkten Weg […]

Sonne, Wäsche und die Deutsche Bahn von 1938 – Teil II

  HIER GEHT ES ZUM ERSTEN TEIL! Nach dem Auftritt machte ich mich auf den Heimweg. Am Bahnhof Krefeld erwarb ich ein Regional-Express (früher: Bummelzug) – Ticket für die Bahn um 23:35 nach Köln. Als ich dann, kurz vor der eigentlichen Abfahrt, am Gleis ankam, kam eine Durchsage, dass der Zug heute ausfalle, und dass […]