Das improvisierte Musical – on Stage

Da ich unterwegs bin, mal ein neuer ausschnitt von einem Auftritt vom 30.5. im Imperialtheater in Hamburg. Aus dem Publikum wurden zwei Freiwillige gesucht. Ein Päärchen. Ich liess alle Paare im Saal aufstehen, bei einem stand nur die Frau auf und der Mann blieb sitzen. Die hab ichdann genommen.

Das Gerede am Anfang ist vielleicht etwas schwer zu verstehen mangels Mikrofon, aber haltet durch, das ist die Vorgeschichte – wann und wo und wie der erste Kuss der beiden war. Das wird dann als kleines Musical nachgespielt, so ab etwa 2 Minuten.

Flattr this!

Über ui.

Manuel Wolff ist der Autor von „ui. der blog.“, Außerdem „ui. der vlog.“ auf Youtube und diverse andere Projekte.

Hauptberuflich Stand Up Comedian und Musikkabarettist und Improgott.

G+

Ein Gedanke zu „Das improvisierte Musical – on Stage

  1. Küsse in Musicals, das gibts ja immer. Aber ein Musical zum Kuss, das gabs noch nie. Das Paar ist ja echt süß, aber deine Impro unbezahlbar… Nur das ständige Hüsteln einiger Zuschauer stört deinen Auftritt ein bisschen. Und, ähm, die ähms…

Kommentar verfassen