Kategorien
alles andere

Der Anfang

klapperstorch mit babies

Ich wurde am 28. Februar 1974 in einem Krankenhaus in Kusel geboren. Ich kann Euch nicht sagen, wo Kusel ist, aber an die Geburt erinnere ich mich noch sehr gut. Ich sah das Kreissaal-Licht und den Arzt und ich fing an zu schreien, weil mir vieles in der Welt, in die ich kam, nicht gefiel. So ist das bis heute geblieben. AAAAAAAAAAAAAAH!

Die ersten 5 Jahre bin ich in Odenbach aufgewachsen. Das war ein kleines Dorf, irgendwo im Wald. Ich glaube, in der Hinterpfalz. In der Nähe von Meisenheim. Ich weiß nicht, wo Meisenheim ist. Ich glaube, das ist in der Nähe von Bad Kreuznach, aber fragt mich nicht, wo Bad Kreuznach ist. Das Krankenhaus war jedenfalls in Kusel. Kusel hab ich schon mal irgendwo gesehen.

Odenbach war damals quasi eine Straße. es ging in den Ort rein und quasi einmal rechteckig im Kreis und dann war’s das auch schon und das Dorf war zu Ende. Etwas oberhalb Richtung Walf gab es einen kleinen Sportplatz. Da fand zum Beispiel das Feuerwehrfest statt. Oder war das schon Meisenheim?

auf jeden Fall erinnere ich mich, wie ich im Feuerwehrauto Platz nehmen durfte und ich eine Runde durch Odenbach drehen durfte. Also ich war natürlich nicht selbst am Steuer. Aber vor dem Fenster unseres Hauses, wo Mama in der Küche stand und rausschaute, konnten wir mal kurz die Sirene und das Blaulicht anmachen.??Das Feuerwehrauto war so ein VW Bulli. Also der ersten Generation, also im Stil wie ein VW Käfer, aber halt ein Kasten mit abgerundeten Ecken. Eine Mini-Feuerwehr. Und im Wald sah ich dann einen Feuersalamander. Und Papa gab mir immer Brombeeren, damit ich nicht jammere, wie weit noch zu laufen ist. Denn wir spielten Eisenbahn und die Brombeeren waren die Kohlen für das Feuer in der Eisenbahn.

Mittlerweile mag ich Feuerwerk sehr gerne, vielleicht besteht da ja ein Zusammenhang. Ich möchte noch ein paar mal Feuer schreiben, damit ich nicht wieder schreien muss: Feuer. Feuer. Feuer Feuer Feuer. AAAAAAAAAAAAAHHHH!

Der Eismann kam auch vor die Tür gefahren. Oder war das später in Gimmeldingen? Ja, den Ort gibt es wirklich, es gibt sogar Neu-Gimmeldingen, was eigentlich schon bei Königsbach ist. Eis hat damals 10 Pfennig gekostet. Und der Eismann kam mit einem VW Bulli. Also der ersten Generation, also im Stil wie ein VW Käfer, aber halt ein Kasten mit abgerundeten Ecken. Ein Mini-Eimann. Ansonsten kann ich mich in den ersten 5 Jahren noch an Wiesen mit Apfelbäumen erinnern (und so gut wie da schmecken Äpfel nirgendwo mehr) und an den Wald und ans Klettern im Wald. Was in meiner Erinnerung eine Fels von 30 Meter höhe ist, aber wahrscheinlich nur ein kleines Steinchen war. Und ich kann mich erinnern, dass ich plötzlich eine Schwester hatte. Aber die 10 Minuten sind um.

Kategorien
Die Bibel

Die Bibel: Das alte Testament, der Anfang

 

Guten Morgen, ui! – der tägliche Vlog – Folge 68

Von der Entstehung der Welt

Wie in der Folge über Inzest in der Bibel versprochen, starte ich heute, natürlich am Sonntag, die Bibel komplett zu lesen. Natürlich geht es los mit Genesis, 1. Buch Mose, Kapitel 1 aus dem alten Testament, aber weit komme ich nicht, denn es gibt sofort einige Sachen zum Nachdenken und einiges Unverständliches. Vielleicht könnt ihr mich aufklären, vielleicht liefere ich Denkansätze, vielleicht ist es einfach nur zum Lachen. Und wenn jemand denkt, es sei Blasphemie, ja Himmelsakramentnochmal, entspann Dich, es ist doch nicht der Weltuntergang und gar nicht böse gemeint. Aber es gilt wohl: Auch in der Bibel steckt der Teufel im Detail.

Hier ist der Videoblog “Guten Morgen, ui!” – ich freue mich auf Kommentare von Euch und bitte nutzt die “social media buttons” um meine Botschaft in die Welt zu tragen.

Letzte Folge verpasst? Hier klicken für: Eigelb von Eiweiß trennen: der beste Trick!

Mein Youtube-Kanal (bitte abonnieren!)

T-Shirt zu gewinnen: Schreibt mir in die Youtube-Kommentare, warum ihr Kaffee geil findet („Kaffee ist so geil wie …“), wenn Euer Vorschlag genommen wird, gibt’s ein ui.-T-Shirt!

€10-Euro iTunes-Gutschein zu gewinnen! Tippt, wann ich das nächste Mal „Hallo, aufstehen!“ klopfe (auch in den Youtube-Kommentaren), wer genau richtig liegt, hat gewonnen!

Guten morgen, ui – der tägliche Videoblog von ui. – Hier gibt es alle Folgen bis jetzt.

Kategorien
die ui.-Show

5 Minuten ui.-Show: Alle tanzen am Anfang

 

Hier mal ein kleiner Ausschnitt vom Anfang einer ui.-Show. Wir tanzen alle ein wenig, aber die „beste“ Tänzerin kommt zu spät.

Wer immer über meine nächsten Shows informiert werden möchte,kann sich beim Newsletter anmelden. Einfach eine Mail mit „Newsletter“ an mail@uiuiuiuiuiuiui.de